Crowdfunding beendet
Für alle, die das Abenteuer draußen sehen und ihr wildes Ich ausleben. Für alle, die solo reisen und ihr Zelt in der Wildnis aufschlagen. Aber auch für alle, die denken sich zwischen Make-up und Natürlichkeit entscheiden zu müssen. Hier kommt das erste gedruckte Outdoor-Magazin, das sich gezielt mit den Bedürfnissen und Geschichten von Frauen unterwegs beschäftigt: THE FEMALE EXPLORER!
56.055 €
Fundingsumme
1.308
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 The Female Explorer
 The Female Explorer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.07.20 15:00 Uhr - 03.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2020
Startlevel 50.000 €

Nachhaltige Produktion des Magazins & der Dankeschöns. Finanzierung von Grafik, Layout, Lektorat, Crowdfunding Video, Online-Shop, Lager und Versand.

Kategorie Journalismus
Stadt Leipzig

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir lieben die Natur, das Reisen und die Magazine, die uns dazu inspirieren. Doch wir haben uns gefragt: Wo sind eigentlich die Geschichten und Themen aus der Sicht von uns Frauen? Wir haben uns nicht wieder gefunden. Deswegen gründen wir THE FEMALE EXPLORER. Und weil wir keine Angst haben über die Periode auf Reisen zu schreiben.

BE YOUR #WILDSELF - unter diesem Motto bündeln wir Reisegeschichten und Themen von und für Frauen. Wir sehen uns als Sprachrohr für die weibliche Outdoor und Travel Community.

Ihr wollt jetzt schon wissen, welche Inhalte euch im Magazin erwarten? Checkt unser Instagram oder unsere zukünftigen Blogbeiträge hier auf der Kampagnen-Seite!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Anzahl von Gruppen und Profilen mit Themen wie Vanlife, Solo-Traveling und #girlswhohike vergrößert sich stetig. Frauen warten nicht mehr auf den richtigen Partner, um auf Abenteuerreise zu gehen. Mit unserem Magazin bekommen starke Geschichten und inspirierende Frauen jetzt auch eine Plattform im Printformat.

Unsere Geschichten sind echt gelebt, persönlich und mit Witz erzählt - direkt von Autorinnen aus der FEMALE EXPLORER Community und immer aus der Sicht von uns Frauen! Wir teilen, was wir selbst ausprobiert oder empfohlen bekommen haben. Nicht nur Orte, sondern auch Apps und Produkte, die für uns auf Reisen wichtig oder auch einfach nur schön sind.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind inspiriert von den mutigen und selbstbestimmten Frauen, die ihr Ding machen und wichtige Erfahrungen und witzige Anekdoten mit uns teilen. Ein eigenes Magazin ist schon längst überfällig und wir wollen diesen Ort füreinander schaffen. Denn wir alle sind FEMALE EXPLORER!

Nur mit eurer Unterstützung können wir unsere Vision realisieren und die Community mit starken Geschichten und einer authentischen Plattform bereichern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben uns zwei Crowdfunding Ziele gesetzt.

Mit dem ersten Fundingziel können wir nicht nur das über 100 Seiten starke Magazin ökologisch drucken, sondern auch unsere Crowdfunding Goodies nachhaltig produzieren lassen. Wir können Grafik, Satz, Layout, das Lektorat und das Crowdfunding-Video fair bezahlen. Auch unsere Kosten für den Online-Shop, das Lager und der Versand sind damit gedeckelt.

Mit dem zweiten Fundingziel können wir alle 14 Autorinnen und uns selbst nach vier Monaten Arbeit fair bezahlen. Auch die zweite Ausgabe des Female Explorers wäre damit gesichert.

Wir haben unser Budget inklusive aller steuerlichen Abgaben und Gebühren berechnet. Die Höhe unserer Ziele ist auch dadurch bedingt, dass wir uns sowohl beim Druck des Magazins als auch bei der Produktion der Dankeschöns für nachhaltige und faire bezahlte Optionen entschieden haben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Was wir gemeinsam haben? Die Liebe zur Natur! In unserer (Wahl)Heimat Leipzig arbeiten wir seit einigen Jahren als Freelancerinnen an verschiedenen gemeinsamen Projekten und sind somit als Team erprobt und routiniert. Und nebenbei schreiben wir alle für den NEW MOON CLUB - ein Blog für natürliche Frauen. Das war ein Grund, warum aus unserer Idee ein Print Magazin zu launchen, so schnell ein konkreter Plan wurde, den wir gerade Schritt für Schritt umsetzen.

FOLGE @thefemaleexplorer AUF INSTAGRAM! #femaleexplorercommunity

JESS
Blog Founder + Content Creator || @newmoonclub.de
NIC
Marketing Specialist + Blogger || @whensweetbecomeshealthy
LEO
Photographer + Blogger || @photonomaden
SARAH
Designer For Visual Marketing + Blogger || @cabinfourth

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
The Female Explorer
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren