Crowdfinanzieren seit 2010

Die erste deutschsprachige CD + Download

Wir freuen uns, dass der Autor und Komponist von THRILL ME Stephen Dolginoff uns das Recht gegeben hat, die erste deutschsprachige CD überhaupt zu diesem weltweit erfolgreichem Musical aufnehmen zu dürfen. Mit diesem Crowdfunding wollen wir nun die Kosten für ein professionelles Presswerk sowie ein 10-Seitiges Digipac (Cover) sammeln. Helft uns dabei, dass die CD nicht nur wunderschön klingt, sondern auch so aussieht.
Finanzierungszeitraum
12.11.22 - 11.12.22
Realisierungszeitraum
Winter 2022/2023
Website & Social Media
Stadt
Berlin
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
4
Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Wir dürfen die erste deutschsprachige CD zum OFF-Musical THRILL ME von Stephen Dolginoff produzieren. Mit dem Funding möchten wir die Kosten des Presswerks und des Digipacs sammeln.

Das Musical
Chicago, 1924: Den beiden gut situierten Jura-Studenten Nathan Leopold (Kevin Köhler) und Richard Loeb (Michael Heller) haben es Friedrich Nietzsches Theorien über den Übermenschen angetan. Besonders Richard fühlt sich über den Rest der Gesellschaft erhaben und will mit Hilfe von Nathan die perfekten Verbrechen begehen. Handelt es sich zunächst nur um Einbrüche und Brandstiftungen, so wird der Reiz über dem Gesetz zu stehen, mit der Zeit immer größer. Ein nicht aufzuklärender Mord an einem 14-jährigen Jungen, soll sie endgültig als Übermenschen klassifizieren. Denkt man zu Beginn, Nathan sei Richard vollkommen ergeben und wäre für diesen lediglich Mittel zum Zweck, erfährt das Publikum durch eine unerwartete Enthüllung Nathans am Ende des Stückes, dass die Machtverhältnisse zwischen den Beiden doch anders sind, als man vorerst dachte.

Das Musical, basierend auf einer wahren Begebenheit über die "Thrill Killers von Chicago" wurde für viele Preise nominiert, erhielt den ASCAP Music Award und wurde mittlerweile in fast 200 Produktionen in 20 Ländern gezeigt. Der Fall Leopold & Loeb wurde medial bereits mehrfach aufbereitet. Unter anderem in Alfred Hitchcocks Film „Cocktail für eine Leiche“ nach dem Roman „Compulsion“ von Meyer Levins oder auch als Theaterstück „The Rope“ von Patrick Hamilton.

Die OFFstage-Produktion
THRILL ME war die erste Produktion unseres gemeinnützigen Vereins OFFstage Germany e.V., deren Premiere 2018 am Admiralspalast Berlin stattfand und auf außergewöhnlich positive Resonanz stieß. Darauf folgten ebenso erfolgreiche Gastspiele am First Stage Theater in Hamburg und im Theater- und Konzerthaus Solingen.
Das OFF-Musical lebt von der intimen Atmosphäre im Theatersaal sowie den leisen und teils düsteren Momenten. Während auf der einen Seite der Spannungsbogen bis ins Unermessliche gespannt wird und die Protagonisten mit ihrer kruden Weltanschauung erschrecken, sprudeln sie auf der anderen Seite zugleich nur so vor Humor und bringen den Zuschauer dadurch ebenso zum Lachen wie zum Weinen.

„Ein Störgeräusch, das auf beängstigende Weise korrespondiert mit der gestörten Beziehung zwischen Nathan und Richard, die exemplarisch vor Augen führt, wohin zu viel unreflektierte Nietzsche-Lektüre führt: zum irrigen und irren Glauben, ein Übermensch zu sein - mit all seinen Folgen“ (Jan Hendrik Buch-holz, Kulturfeder).

Die erste deutschsprachige CD
Dieses spannende Zwei-Personen-Kammermusical wurde von unserem künstlerischen Leiter Michael Heller (Richard Loeb), Kevin Köhler (Nathan Leopold) & Lidia Kalendareva (Flügel) in einem Berliner Tonstudio eingespielt. Stephen Dolginoff durfte sie bereits vorab anhören und schrieb uns dazu:
"Congratulations — the recording sounds wonderful. The performances, the piano, the mix — everything. You should be very proud. (…) I couldn’t be happier."
[Deutsch: "Herzlichen Glückwunsch — Die Aufnahme klingt wundervoll. Die schauspielerische und gesangliche Leistung, der Flügel, die Mischung — Alles. Ihr dürft sehr stolz auch euch sein. (...) Ich könnte nicht zufriedener sein."]

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Helft uns dabei, dieses wundervolle Musical in eure Wohnzimmer und auf eure Smartphones zu bekommen. Dieses ausgezeichnete Werk ist ein wundervolles Beispiel für das OFF-Genre und ist somit nicht nur ein Must Have für jeden Musicalfan, sondern auch ein tolles Geschenk für Musikliebhaber, Theaterbegeisterte und Kulturfreunde.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Einerseits leistet jeder Unterstützer und jede Unterstützerin einen wichtigen Beitrag, dass kleine, wunderbare Musical-Werke, die es oftmals nicht auf deutsche Bühnen schaffen, in einer professionellen Produktion mit bekannten Darstellerinnen und Darstellern realisiert werden können.

Andererseits gibt es für alle Musicalliebhaber interessante Dankeschöns samt Gelegenheiten, die es bei großen herkömmlichen Bühnen oftmals in dieser Form nicht gibt. Wir bieten spannende Einblicke hinter die Kulissen, Fanpackages, aber auch Gesangsstunden Michael Heller und Kevin Köhler sowie zur Krönung, die Möglichkeit eines privaten Konzerts.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit eurer Unterstützung möchten wir der CD in ein edles Gewand verhelfen. Sie soll nicht nur gut klingen, sondern auch genauso gut aussehen. Wir möchten die CD in einem professionellen Presswerk tatsächlich pressen und nicht nur in Massen brennen lassen, um eine bestmögliche Qualität und Haltbarkeit des Albums zu gewährleisten.
Das Cover der CD soll ein 10-seitiges Digipac in Plus-Form sein. So können wir euch tolle Bilder und Infos zum Musical geben und gleichzeitig ist es ein absoluter Hingucker im CD-Regal oder der Fan-Vitrine.
In jedem Digipac gibt es außerdem einen exklusiven Download-Code, damit ihr die Songs auch bequem auf eure Laptops und Smartphones bekommt.
Diese Produktionsform ist leider kostspielig und für uns als ehrenamtlich geführter Verein eine enorme Belastung. Wir sind also auf eure Hilfe angewiesen und bieten euch in diesem Crowdfunding daher nicht nur einfach einen CD-Vorverkauf, sondern noch viele andere "Kleinigkeiten", mit denen ihr unsere Arbeit unterstützen könnt.

Wer steht hinter dem Projekt?

OFF-Musicals sind am Broadway in New York City und am West End in London fester Bestandteil der Kunstszene und erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben den großen Blockbuster-Musicals sind gerade die kleinen Theater ein großer Publikumsmagnet für in- und ausländische Touristen. In Deutschland fristet diese spannende Sparte bisher leider ein Nischendasein.
Um dies zu ändern, wurde 2017 OFFstage Germany e.V. gegründet. Der Verein möchte der weit verbreiteten Ansicht, bei Musical handele es sich um anspruchslose Unterhaltung und nicht etwa um Kunst mit Tiefgang, durch Stückauswahl und -Umsetzung entgegenwirken. Auch Musical kann gesellschaftliche Probleme aufzeigen, politische Themen aufgreifen oder soziale Lücken thematisieren.
OFFstage Germany hat es sich zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle Musical-Produktionen mit hoher Professionalität auf die Bühne zu bringen. Alle Mitglieder des Vereins sind professionell ausgebildete Darsteller:innen, Regisseur:innen, Musiker:innen, Techniker:innen etc. und setzen sich in ihrer Freizeit, neben ihren normalen Engagements, ehrenamtlich für mehr OFF-Musical in Deutschland ein.
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite: www.OFFstage-Germany.de

OFFstage Germany Vorstand

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

4
Bildung

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

OFFstage Germany setzt sich als eingetragener Verein dafür ein, dass kleine Musical-Produktionen verstärkt auf deutschen Bühnen stattfinden. Sogenannte OFF-Musicals sind in Deutschland ein unterschätzter Bestandteil der Kulturszene, aber ein wichtiger Baustein in der allgemeinen Bildung. OFF-Musicals vermitteln häufig tiefgründige und sozialkritische Themen. Somit setzt sich OFFstage Germany nicht nur für Bildung, sondern auch für weniger Ungleichheit in der Gesellschaft und Frieden ein.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

10
Weniger Ungleichheit
16
Frieden

Kooperationen

Stephen Dolginoff - Autor & Komponist

„Congratulations — the recording sounds wonderful. The performances, the piasno, the mix — everything. You should be very proud. I couldn’t be happier. Bravo to everyone."

Auszeichnung: Musical1-Empfehlung

"Eine magische Stille voller Spannung"

Alin Cristian Oprea - Mixing & Mastering

Alin ist nicht nur seit 2018 Mitglied in unserem Verein und hat die THRILL ME CD zum Glänzen und vor allem zum Klingen gebracht. Alin zeichnet für das Klavier-Recording sowie für Mix & Mastering verantwortlich.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Thrill Me - Die CD
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren