Crowdfunding beendet
CO-DINING HEIßT MITEINANDER SPEISEN. Mit dem togather wollen wir das erste Co-Dining Restaurant eröffnen: Menschen, die Kontakte suchen, dazu einladen an unserem großen Gemeinschafts-Tisch Platz zunehmen und mit vielen Gleichgesinnten zu essen. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, genussvoll zu speisen und in einen angeregten Austausch zu gehen und dabei die Wärme und Gemütlichkeit auf sich wirken zu lassen, die ein Platz in der großen Runde ausstrahlt
14.052 €
Fundingsumme
81
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 togather | Erstes Co-Dining Restaurant in München
 togather | Erstes Co-Dining Restaurant in München
 togather | Erstes Co-Dining Restaurant in München
 togather | Erstes Co-Dining Restaurant in München
 togather | Erstes Co-Dining Restaurant in München

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 17:57 Uhr - 13.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2019
Startlevel 10.000 €

Mit euer Unterstützung von 10.000€ können wir unsere Finanzierungslücke schließen und das togather als erstes Co-Dining Lokal diesen Sommer im Westend eröffnen.

Kategorie Community
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

KONTAKTE KNÜPFEN UND NETZWERKEN
Willst du dich in einem geselligen Rahmen mit Gleichgesinnten austauschen und dein soziales wie berufliches Netzwerk erweitern?
Im togather lernst du neue Menschen kennen, führst vielseitige Gespräche und verlässt anschließend beschwingt und motiviert das Restaurant.

GENUSS ERLEBEN
Wünscht du dir in einer Wohlfühlatmosphäre genussvoll und in Muße speisen zu können?
Bei uns gewinnst du Lebensqualität durch liebevoll zubereitetes Essen in gemütlicher Atmosphäre, das dich vitalisiert und stärkt.

SICH INSPIRIEREN LASSEN
Bist du auf der Suche nach neuen Impulsen für ein besseres Leben, willst dich weiterentwickeln oder suchst praktischen Rat und objektives Feedback?
Im togather triffst inspirierende Menschen, darfst Fragen stellen und Antworten finden, so dass du neue Anregungen für mehr Lebensfreude bekommst.

EVENTS BESUCHEN
Im togather finden regelmäßig Veranstaltungen und Themenabende statt. Sie sprechen Menschen an, die sich einen festen Rahmen wünschen und nach einem konkreten Mehrwertversprechen streben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

ZUSAMMEN IST MAN WENIGER ALLEIN
Die Welt verändert sich. Freundschaften werden oft nur digital gepflegt. Viele Menschen führen – ob freiwillig oder der Situation geschuldet – ein Singledasein. Selbstständige und Geschäftsleute reisen durchs ganze Land und verbringen viel Zeit in einer anonymen Umgebung. Single-Haushalte, Berufstätige und Reisende verlagern die kulinarische Versorgung zunehmend in die Gastronomie. Im togather finden sie alle einen Platz am großen Gesellschaftstisch. Wir bringen Men-schen beim Essen am großen Tisch einander näher. Bei uns werden neue Geschäftsbeziehungen geknüpft, Freundschaften angebahnt und unendlich viele Momente von herzlicher Gastgeberschaft erlebt.

WEN WIR BEI UNS WILLKOMMEN HEIßEN
Arbeitnehmer, Freelancer und (Geschäfts-)Reisende, Young Professionals, Singles und praktisch alle Kontaktsuchenden

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

GEMEINSAM ESSEN AM GROßEN TISCH
Unterstütze uns, wenn du dich in einem geselligen Rahmen mit Gleichgesinnten austauschen und dein soziales wie berufliches Netzwerk erweitern willst.
Wenn du dir wünschst, in einer Wohlfühlatmosphäre genussvoll und in Muße zu speisen, dann wähle jetzt einen unserer Genussgutscheine aus.
Bist du auf der Suche nach neuen Impulsen für ein besseres Leben, willst dich weiterentwickeln oder suchst praktischen Rat und objektives Feedback?
Dann wähle einen der Veranstaltungsgutscheine und lass dich durch spannende Vorträge und Workshops inspirieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

WAS WIR ZUSAMMEN ERREICHEN KÖNNEN
Wir haben eine wunderschöne Location in der Schwanthalerstraße im Münchner Westend gefunden. Wenn wir mit deiner Unterstützung 10.000€ erhalten, können wir unsere Finanzierungslücke schließen und das togather im Sommer 2019 eröffnen.
Mit 20.000€ können wir dir ein noch besseres Co-Dining Erlebnis breiten. Das togather kann mit nachhaltiger Einrichtung gestaltet werden, wir können dir Espresso aus einer Siebträger-Kaffeemaschine zubereiten und den Co-Working Space mit einem Beamer und einer Leinwand ausstatten, so dass Veranstaltungen aller Couleur bei uns stattfinden können.

Wer steht hinter dem Projekt?

WER EUCH IM togather HERZLICH EMPFÄNGT
Sarah ist Kulturwissenschaftlerin aus Neugier und Gastgeberin aus Leidenschaft. Zwischenmenschliche Begegnungen, gewinnbringende Kommunikation und ein inspirierendes Miteinander sind ihr eine Herzensangelegenheit. Ihr Motto lautet: Miteinander erreichen wir mehr!

Marion ist Sarahs Mama und eine leidenschaftliche Köchin und Bäckerin. Sie hat viele Jahre die familieneigene Bäckerei geführt, nun möchte sie den Münchner*innen mit ihren köstlichen Ofengerichten eine genussvolle Auszeit bereiten.

Unterstützen

Teilen
togather | Erstes Co-Dining Restaurant in München
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren