<% user.display_name %>
Wir wollen den Genrefilm TRAKT X (Horror/Thriller) umsetzen. Das Drehbuch ist geschrieben, über 20 Personen (Crew und Cast) sind am Start und bereit, mit den Dreharbeiten zu beginnen. Das Besondere daran ist, dass es hier im Norden viele Fans dieses Genres gibt, jedoch so gut wie keine aktuellen Filmprojekte dazu.
2.195 €
2.000 € Fundingziel
54
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 TRAKT X
 TRAKT X
 TRAKT X
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.06.17 11:25 Uhr - 07.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August bis Dezember 2017
Fundingziel 2.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Der Film handelt von Victoria, einer eher unscheinbaren, jungen Frau, die in einer psychiatrischen, geschlossenen Anstalt in Hamburg als neue Wärterin anfängt. Ihre Kollegen sind ein eng eingespieltes Team und fühlen sich den Gefangenen in jeder Hinsicht überlegen. Angeführt von ihrem Chef neigen sie zu Übergriffen und Gewalt gegenüber den Insassen. Als Victoria ihre Chance sieht, sabotiert sie die Sicherheitseinrichtung der Anstalt und befreit alle Gefangenen. Sie ahnt, dass die Insassen sich an den Wärtern rächen werden und kämpft mit ihrem Gewissen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, einfach einen spannenden Film zu machen der nichts für schwache Nerven ist! Die Zielgruppe sind filmbegeisterte Menschen ab 16 (oder 18), Horror-Fans und alle Menschen, die Filme mit einem Bezug zu Hamburg mögen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

- Weil Du gute Genre-Filme sehen möchtest
- Weil Du Spannung liebst
- Weil Du supertolle Dankeschöns dafür bekommst
- Weil Du die unabhängige Filmszene und Filmemacher in Hamburg unterstützen willst
- Weil es Dir Spass macht, bei einer solchen Sache dabei zu sein

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt ausschließlich in die Produktion des Films. Davon werden Technik, Maske, Requisiten, Locations, kleineren Umbauten und Transporte gezahlt. Alle Beteiligten investieren ihre Zeit, ihr Können und Geld in dieses Projekt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die beiden Produzentinnen: Jessica Galinger und Molly Malone, der Regisseur Dino Stahl und 22 weitere begeisterte, engagierte und hoch motivierte Darsteller(innen) und Crewmitglieder.
Für die Musik konnten wir
OBSKURA: https://www.facebook.com/OBSKURA-aus-Schleswig-Holstein-230986303594782/ und
Maurice LeGarde: http://www.legarde-media.com
gewinnen!

Website & Social Media
Impressum
Dino Stahl
Herbert-Weichmann-Str. 73
22085 Hamburg Deutschland

Direkt erreichbar unter: +49172-6807052

Weitere Projekte entdecken

SAVE THE DUCK! - Sisyphos Berlin
Event
DE
SAVE THE DUCK! - Sisyphos Berlin
Gib dem schlechten Film ein Happy Ent: Hilf mit, das Sisyphos zu erhalten, damit wir bald wieder zusammen tanzen können!
29.420 € (123%) 22 Tage
Support 45 Grad!
Sport
DE
Support 45 Grad!
Unterstütze die Boulderhalle '45 Grad' dabei die Schließung durch COVID-19 zu bewältigen.
14.358 € 26 Tage
Ein Notfallfonds für die fux-Kaserne
Social Business
DE
Ein Notfallfonds für die fux-Kaserne
Die Mitglieder der fux-Genossenschaft brauchen euch: Bitte spendet, damit trotz Corona-Mietausfällen dieses einmalige Projekt nicht in Gefahr gerät.
14.029 € 73 Tage