<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
transform °2 - Empathie, da wo's wehtut.
Die neue transform ist da und diesmal wird's gefühlvoll! Wir haben uns gefragt: Was tun gegen Polarisierung, Hass und Unverständnis? Doch einfach nur predigen, dass sich alle liebhaben sollen - das reicht nicht. Immerhin sind auch wir ja nicht frei von Vorbehalten, von Vorurteilen und Ängsten. Also haben wir uns ihnen gestellt: den angeblichen Feinden. Findet ihr das Thema spannend? Dann bestellt es euch hier vor! Nur wenn genug Leute eines haben wollen, können wir drucken.
10.192 €
10.000 € 2. Fundingziel
625
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.02.16 17:27 Uhr - 31.03.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 bis 3 Wochen
Fundingziel erreicht 5.000 €
2. Fundingziel erreicht 10.000 €
Kategorie Journalismus
Ort Berlin

Projektupdates

01.04.16

Woohoo! Danke euch so sehr, der Druck unserer zweiten Ausgabe kann losgehen! Lieferung ab Ende April.

Vorbestellungen nehmen wir auch weiter entgegen, und zwar hier:

https://www.transform-magazin.de/bestellen/

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
transform GbR
Richard Gasch
Elisabethstraße 33
04315 Leipzig Deutschland

Kooperationen

Transform Redaktionsmitglied Katharina ist Filmmacherin und hat das Crowdfunding Video gefilmt und geschnitten. Sie ist Teil der Videoagentur doremifilm.

Weitere Projekte entdecken

Impact Hub Candidate Hamburg
Social Business
DE
Impact Hub Candidate Hamburg
Wir wollen der Ort in Hamburg werden, der Menschen dabei unterstützt, ihr Potenzial zu nutzen, um einen nachhaltigen Impact zu erzielen!
6.239 € (42%) 19 Tage
Keep Berlin Green
Umwelt
DE
Keep Berlin Green
Wasser für Berlin's Bäume und Pflanzen
30 € (1%) 9 Tage