<% user.display_name %>
tretty ist das weltweit erste Sharing System für Tretroller, das dich nur per Muskelkraft angetrieben, flexibel, sicher und bequem quer durch die Stadt bringt. Durch den vollständigen Verzicht auf Motor und Elektronik bist du ressourcenschonend unterwegs. Das Fahren macht riesigen Spaß und hält ganz nebenbei nicht nur das Klima, sondern auch deinen Körper gesund. Wir starten zunächst in Münster mit einer Flotte von 100 Tretrollern.
62.633 €
50.000 € Fundingziel
170
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 tretty – Tretroller Sharing für dich und das Klima!
 tretty – Tretroller Sharing für dich und das Klima!
 tretty – Tretroller Sharing für dich und das Klima!
 tretty – Tretroller Sharing für dich und das Klima!

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.11.19 06:25 Uhr - 05.02.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab April 2020
Fundingziel 50.000 €

Mit 50.000€ bereichern wir Münster mit 100 emissionsfreien trettys und starten unser Sharing System!

Kategorie Umwelt
Stadt Münster
Worum geht es in dem Projekt?

Für den Aufbau eines nachhaltigen Tretroller Sharings bringen wir zu Beginn eine Flotte von mindestens 100 trettys in den Innenstadtkern unserer Heimatstadt Münster. Mithilfe unserer App kannst du die Roller unkompliziert innerhalb des Servicebereichs ausleihen.

Unsere trettys zeichnen sich durch ihre langlebige Bauweise und nachhaltige Funktionsweise aus. Da sie nicht auf einen Akku angewiesen sind, stehen dir die Tretroller durchgehend - über Tag und auch in der Nacht - zur Verfügung.

Das Fahren mit unseren trettys hält dich fit und wirkt Übergewicht und Rückenschmerzen entgegen. Dank großer Laufräder, langem Radstand und sicheren Bremsen bist du mit den trettys sicher und komfortabel unterwegs - auch auf Münsters Kopfsteinpflaster.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Gemeinsam wollen wir Münster noch lebenswerter machen und haben bereits weitere Städte im Visier. Denn die Vision von tretty ist es, klimafreundliche, flexible, komfortable und sichere Mobilität für alle zu ermöglichen - mit dem Hintergedanken, dass ressourcenschonende Fortbewegung Spaß machen soll.

Von unserem Projekt profitieren Münsteraner*innen, Pendler*innen und Tourist*innen. tretty ist für all diejenigen, die sich Ressourcen und unseres Klimas bewusst sind - und deshalb eine nachhaltige Art der Fortbewegung bevorzugen.

Neben Gelegenheitsnutzer*innen bieten wir Fahrer*innen, die unsere trettys über einen längeren Zeitraum nutzen möchten, attraktive Vorteile: Mit einem Tagesticket oder Monatsabo sparst du Geld und bleibst noch länger in Bewegung!

Unternehmen können dank tretty ihr Mobilitätsangebot erweitern und die Flexibilität und Zufriedenheit ihrer Mitarbeitenden steigern. Darüber hinaus können sie von attraktiven Werbeflächen profitieren, die eine große Reichweite versprechen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit tretty profitierst du selbst am meisten von Münsters neuer, emissionsfreien Art der Fortbewegung. Die vielfältigen Vorteile, die unser Tretroller Sharing mit sich bringt, fassen wir noch einmal für dich zusammen:

Lebensfreude auf zwei Rädern
– mit dem tretty gleitest du bequem und geräuschlos durch die Stadt
– das Fahren lässt Kindheitserinnerungen wiederaufleben

Flexibel und schnell zum Ziel
– du kommst jederzeit zuverlässig und direkt ans Ziel
– die trettys zeichnen sich durch intuitives Handling, Leichtigkeit und Wendigkeit aus

Immer in Bewegung bleiben
– dein Körper wird ganzheitlich gefordert
– während der Fahrt nimmst du eine natürliche, aufrechte Position ein

Pro Klimaschutz
– wir schaffen eine positive Umwelt-Bilanz
– mit ihrer langlebigen Bauweise sind unsere trettys besonders nachhaltig

Sicher ist sicher
– starke Trommelbremsen stoppen dich zuverlässig, wann immer nötig
– mit großen Laufrädern bist du sicher unterwegs
– Taschen, Rucksäcke und Co. verstaust du im Korb am Lenker

Effektives Marketing für dein Unternehmen
– unsere trettys sind nicht nur Sympathie- sondern auch Werbeträger
– Werbescheiben an den Rollern bieten genügend Platz für den Auftritt deines Unternehmens

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die ersten drei trettys sind bereits gebaut. Unsere Tretroller haben wir vollständig selbst konzipiert und inzwischen so weit entwickelt, dass wir in Serie gehen können. Auch die Absprache mit unseren Zulieferern haben wir bereits in die Hand genommen. Alles steht also bereits jetzt in den Startlöchern für die Auslieferung im April 2020.

Mit deiner Unterstützung lassen wir die Produktion in großer Stückzahl anlaufen. Ist die Kampagne erfolgreich, geben wir das finale GO und starten die Produktion unserer trettys!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, das sind Max und Amir, beide 26 Jahre alt. Für effiziente Mobilität konnten wir uns schon immer begeistern und haben Visionen gesponnen, wie sich ein Ausweg aus dem Verkehrskollaps realisieren lässt. Immer mit dem Hintergedanken, dass ressourcenschonende Fortbewegung Freude machen soll. So haben wir selbst erst diesen Sommer eine 2600 km lange Radreise mit Liegerädern von Münster nach Lissabon unternommen.

Für Max stehen Freiheit, Individualität und Unabhängigkeit an erster Stelle. Sportliche Aktivitäten verbindet er am liebsten direkt mit seinem Alltag. Er selbst fährt seit seiner Jugend Velomobil, ein dreirädriges Raketenfahrrad, und begeistert sich auch darüber hinaus für muskelbetriebene Mobilität.

Amir liebt den Sharing-Gedanken „Nutzen statt besitzen“. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – dieser Satz ist wohl perfekt auf den Tüftler des Gründerteams zugeschnitten: Vor allem simple Ideen konstruiert er mit seinem technischen und handwerklichen Geschick ganz einfach selbst.

Vor über einem Jahr haben wir schließlich den muskelbetriebenen Tretroller für uns entdeckt. Unser Gedanke: Einfache und nachhaltige Mobilität wollen wir für alle ermöglichen! Worten haben wir Taten folgen lassen und tretty gegründet. Unterstützt wird unser Gründerteam von dem Ingenieur und Konstrukteur des trettys, Patrick Hagemann, sowie Business Development Manager Sebastian Waeteraere.

Unsere trettys vereinen nachhaltige Mobilität, Flexibilität und Fahrspaß. Zusammen mit dir tun wir unserem Klima und Körper etwas Gutes und starten auf Münsters Straßen!

Website & Social Media
Impressum
tretty UG (haftungsbeschränkt)
Maximilian Weldert
Goldstraße 19A
48147 Münster Deutschland

Steuernummer: 337/5953/0708
Umsatzsteuernummer: DE325779567
Handelsregisternummer: HRB 18145 (Handelsregister Münster, Westfalen)
Vertretungsberechtigte Person: Maximilian Weldert

Kooperationen

Thomas Mohn Fotografie

Businessfotografie • Hochzeitsfotografie • Peoplefotografie • Film

Werbetriebwerk

Werbeagentur Münster

I LOCK IT

Smarte Sicherheit für Ihr Fahrrad

Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
5.256 € (105%) 14 Tage
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
7.411 € (99%) 43 Tage