Ein Zeichentrickfilm soll entstehen: Gustav Meyrinks absurde Tierfabel »Tschitrakarna, das vornehme Kamel« von 1913. 25 Minuten, handgemalt im Stil Henri Rousseaus – ein Fest der Farben, der Sprache und des Humors.
2.485 €
finanziert
40
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.