Crowdfunding beendet
Unterstützungsaktion für den Erhalt des turock Clubs in der Corona-Krise
57.679 €
Fundingsumme
1.104
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.03.20 11:13 Uhr - 15.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.04.2020 bis 15.05.20
Kategorie Musik
Stadt Essen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Durch die Corona-Krise und die damit verbundene Geschäftsschließung, standen wir von jetzt auf gleich ohne Einnahmen da. Da die Fixkosten aber leider weiterlaufen, ist nach 16 Jahren turock unsere Existenz bedroht. Deshalb brauchen wir dringend Eure Unterstützung um diesen Ausnahmezustand zu überstehen.
Viele von Euch haben nach einer Möglichkeit gefragt uns mit einer Spende zu helfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel dieser Aktion ist es, einen wichtigen Teil der Essener Rock- und Metalszene zu erhalten. Auch wenn noch niemand weiß wie lange es dauert bis wir wieder öffnen können, möchten wir alles menschenmögliche tun um diese Zeit zu überleben. Durch die Hilfe unserer Freunde möchten wir unsere Angestellten halten und weiterhin gute Konzerte und Events veranstalten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das turock existiert seit fast 16 Jahren und wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Kulturszene in Essen und NRW. Ein Großteil unserer Gäste begleitet uns von Anfang an und ist uns bis heute treu geblieben. Wir sind einer der wenigen Clubs, die ohne öffentliche Förderung große Gratis-Events wie z.B. das jährliche turock Open Air auf die Beine stellen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da wir zur Zeit gar keine Einnahmen haben, aber die Fixkosten trotzdem weiterlaufen, müssten wir ohne finanzielle Hilfe den Club dauerhaft schließen. Um das abzuwenden, nutzen wir die Spenden um einen Teil dieser Kosten zu decken und die Zeit zu überstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das komplette turock, bestehend aus Peter Siewert und seinem tollen Team, stehen mit Herzblut hinter diesem Projekt.

Unterstützen

Teilen
Turock will Survive
www.startnext.com

Finden & Unterstützen