Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
In unserem neuen Projekt geht es darum, fertige TYPO3-Pakete bestehend aus Backend-Layouts und Grid-Layouts mit dazu passender Frontend-Ausgabe zu schnüren. Diese sollen später in verschiedenen Varianten, wie z.B. Twitter-Bootstrap, Foundation, YAML eine Basis liefern, auf der konkrete individuelle Themes und Designs aufgesetzt werden können.
Clausthal-Zellerfeld
12.598 €
12.000 € Fundingziel
164
Fans
72
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 THEME Packages - Basis für TYPO3 CMS Design-Themes

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.12.2013 14:20 Uhr - 07.03.2014 23:59 Uhr
Fundingziel 12.000 €
Stadt Clausthal-Zellerfeld
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Da das erfolgreiche Projekt Grid Elements 2.0 so regen Anklang gefunden hat, und ein wirklich großes Interesse bei vielen Anwendern besteht, wollen wir auch weiter schauen, wie wir TYPO3 CMS weiter voran bringen können. Insbesondere der sogenannte Long Term Support Release TYPO3 CMS 6.2 soll dabei im Fokus liegen, weil dieser ab Oktober 2013 für mindestens 3 Jahre eine verlässliche Basis für die Arbeit mit dem Content-Management-System sein wird.

In unserem neuen Projekt geht es darum, fertige Pakete bestehend aus Backend-Layouts und Grid-Layouts mit dazu passender Frontend-Ausgabe zu schnüren. Diese sollen später in verschiedenen Varianten, wie z.B. Twitter-Bootstrap, Foundation, YAML eine Basis liefern, auf der konkrete individuelle Themes und Designs aufgesetzt werden können.

Wir konnten dafür verschiedene Entwickler gewinnen, die teilweise bereits Extensions mit ähnlichem Ziel veröffentlicht haben. So sind z.B. Kay Strobach mit ext:themes, Claus Due mit ext:flux oder Arno Dudek mit ext:twitterbootstrap im Boot. Das gemeinsame Ziel ist eine Basis für verschiedene Themes zu generieren, welche die verschiedenen Ansätze zusammenfasst und vereinheitlicht.

Wer uns als Entwickler bei diesem Projekt unterstützen möchte und vielleicht bereits eigene Ansätze für Packages hat, ist herzlich eingeladen, diese ebenfalls beizusteuern. Es ist auch möglich, Entwickler oder Designer zur Verfügung zu stellen anstatt bares Geld. Weiteres dazu erläutern wir Euch auf Anfrage auch gern persönlich.

Um letztlich entscheiden zu können, welche Packages wir konkret in Angriff nehmen, gibt es in der rechten Spalte 5 Beträge von 50, 100, 1000, 2000 und 6.000 Euro. Jeder Beitrag zählt gleichzeitig als Voting für das jeweilige Package. Mit 6.000 Euro kann man ein Package sichern und damit die Umsetzung sofort ermöglichen. Bei Überbuchung eines Paketes fliessen die überschüssigen Beträge in die Entwicklung der dazu passenden Themes.

Natürlich steht es Euch frei auch andere Beträge zu wählen und das passende Package mit anzugeben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wer eine Website mit TYPO3 CMS bauen möchte und dazu Backend-Layouts und Grid-Elemente benötigt, braucht nicht mehr selbst ans Eingemachte gehen, sondern kann bestehende Basis-Packages mit dem jeweiligen Wunsch-Theme sofort nutzen. Hierzu werden lediglich zwei Extensions nötig sein, mit denen zunächst die jeweilige Basis, wie z.B. Twitter Bootstrap, Foundation, YAML etc. und danach das dazu passende Theme-Package installiert werden.

Themes werden sowohl zum freien Download über das TYPO3 Extension Repository verfügbar sein, als auch in kommerzieller Form in verschiedenen Shops direkt über das TYPO3-Backend zum Kauf und zur Installation bereitgestellt werden. TYPO3-Themes sind daher auch für kommerzielle Anbieter interessant, die z.B. ihre Hosting-Angebote oder bereits bestehende Theme-Shops um eine entsprechende Palette erweitern wollen.

Von Vorteil ist dies für alle TYPO3-CMS-Anwender - vor allem natürlich TYPO3-CMS-Integratoren - die sich die Zeit zum Zusammenschrauben ersparen oder ohne große Programmierkenntnisse eine CMS-basierte Website mit Grid-Layouts erstellen wollen, um sich danach auf die Eingabe der Inhalte konzentrieren zu können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Zeit ist bekanntlich Geld, und nicht jedes TYPO3-CMS-Projekt benötigt zwingend ein völlig eigenständiges Layout. Zudem ist der Einsatz von JavaScript- und CSS-Frameworks in Zeiten von mobilem Web und responsivem Design ohnehin mehr oder weniger eine Pflichtübung.

Theme-Packages übernehmen einen großen Teil dieser Pflicht und überlassen es dem jeweiligen Integrator bei deutlich reduziertem Zeitaufwand mit einer darauf basierenden Kür zu glänzen.

TYPO3 CMS ist zudem freie Software deren Motto lautet: Frei wie in "freie Rede", nicht wie in "Freibier".
Um für die kreative und unabhängige Arbeit einen freien Kopf zu haben, benötigen Entwickler und Designer dieser Art von Software die Hilfe von Sponsoren, die ihren Lebensunterhalt sichern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir gehen beim aufgerufenen Betrag von zwei fertigen Packages aus, wobei wir die eingegangenen Beträge für die einzelnen Packages als Voting betrachten, welche Packages wir als erstes angehen sollen. Damit ein Paket überhaupt umgesetzt wird, muss eine Mindestsumme von 6.000 Euro für dieses Paket zusammenkommen.

Falls wir also z.B. 14.000 Euro einnehmen und davon 7.000 für Twitter Bootstrap, 6.000 für Foundation und 1.000 für alle anderen Vorschläge, so werden wir die ersten beiden umsetzen, die anderen jedoch nicht.

Im Falle eines Overfundings werden wir mit Erreichen von weiteren je 6.000 Euro je ein weiteres Package umsetzen. Bei 18.000 Euro wären das z.B. drei der angebotenen Packages.

Sollten wir in der Summe mehr einnehmen als für die erreichte Anzahl an Packages benötigt wird, so wird die verbleibende Summe gleichmäßig auf die einzelnen Packages verteilt, um für diese passende Themes zu entwickeln. Je größer das Overfunding sein wird, desto mehr Themes werden wir zum Start mitliefern können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Verantwortlich für die Durchführung des Projekts und die Bezahlung der Entwickler und Designer ist die Cybercr@ft Media Manufactory, Clausthal-Zellerfeld.

Wir sind TYPO3-Entwickler und -Unterstützer der ersten Stunde und haben uns seit 2003 auf Dienstleistungen um und mit dem erfolgreichen Content-Management-System spezialisiert. Zahlreiche Extensions, Teile des TYPO3-Cores und des TYPO3-Kochbuchs aus dem O'Reilly Verlag sowie viele 1000 Antworten auf Support-Anfragen in den offiziellen TYPO3-Newsgroups, -Foren und -Mailinglisten stammen aus unserer Feder.

Außerdem sind wir Mitglied der TYPO3-Association und auf den meisten offiziellen Konferenzen und Entwicklertreffen seit 2006 mit eigenen Beiträgen vertreten. Zudem haben wir mit Grid Elements 2.0 erstmalig die erfolgreiche Finanzierung einer TYPO3-CMS-Extension mit Hilfe von Crowd-Funding und Startnext umgesetzt.

Als gelernte Industriekauffrau mit Erfahrung in der Unternehmensberatung und Geschäftsführerin sorgt Petra dafür, dass das Projekt kaufmännisch und steuerlich korrekt abgewickelt wird. Jo hat die technische Leitung und sorgt für die Koordination der Software-Entwicklung. Damit stellen wir sicher, dass die zugesagten Packages vom Team im Sinne der Sponsoren umgesetzt werden.

Impressum
Cybercraft Media Manufactory UG
Petra Hasenau
Zellbach 69
38678 Clausthal-Zellerfeld Deutschland

USt-IdNr.: DE266722178

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.951.082 € von der Crowd finanziert
4.267 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH