<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Umläut - Das Heavy Metal Rollenspiel
Umläut - Das Heavy Metal Rollenspiel ist ein spielleiter- und würfelloses Rollenspiel für alle, die Heavy Metal mögen Wer sich übrigens fragt, wer das Riff in dem Video erschaffen hat, der möge mal sein Google Fu einsetzen und nach der Band Chrome Warrior suchen ...
6.298 €
2.000 € Fundingziel
148
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.01.16, 08:43 Ralf Siedek

Hallo Leute,

ein zerknirschtes neues Jahr euch allen.
Leider ist das Jahr 2015 von uns gegangen und ihr haltet immer noch nicht euer Exemplar von Umläut in den Händen. Niemanden ärgert das mehr als mich, der ich euer Geld genommen haben und euch ein super Ding Ding liefern möchte und es einfach (noch) nicht kann.
Die Gründe sind gar nicht mal mannigfaltiger Art, sondern es liegt schlicht daran, dass uns noch zwei Sachen fehlen, die leider, zumindest zur Hälfte, imminent wichtig sind.
Zum einen fehlt noch eine CD, einer der versprochenen Sampler ist noch nicht geliefert worden, was aber, so denke ich, ein eher geringeres Problem ist, denn daran scheitert ja nicht das Projekt Umläut, bzw. kann man den Sampler, salopp gesagt, nachliefern oder ersetzen.
Was im Moment, und das nun schon seit fast 7 Monaten, das Projekt ausbremst, sind die fehlenden Fotos für das neue Layout.
Ich hatte ja großspurig ein starkes, neues, zeitgemäßes Layout versprochen. Dazu sind allerdings eine Menge Fotos notwendig, die uns auch zugesagt worden sind. Erst mit diesen Fotos kann das Layout in Angriff genommen werden. Diese Fotos fehlen schlichtweg.
Ich, bzw. wir haben nun mehrere Möglichkeiten, damit das Projekt Umläut zu einem guten Abschluss geführt wird.
1. Wir veröffentlichen Umläut im alten Layout
2. Wir warten auch die versprochenen Fotos

Beide Möglichkeiten sagen mir in keinster Weise zu. Erstere, weil das dem Spiel nicht gerecht wird und zweiteres, weil ich keine Ahnung habe, wie lang es noch dauern würde.
Also haben wir noch Möglichkeit
3. Ich bitte euch um Hilfe

Wir benötigen Fotos. Fotos von versifften Proberäumen. Proberäume in ihrer Gesamtheit, Kabelhaufen, die Schmutzecke mit Kronkorken und ein Haufen alter, ranziger Gitarrenkabel. Einfach Fotos, die die Wirklichkeit zeigen. Keine geleckten Proberäume aus dem IKEA, sondern den Ranz und Mief eurer Proberäume.
Ansonsten gerne Fotos, die beim Anblick die Assoziation „Heavy Metal“ im Betrachter wecken.
Wer also da etwas hat oder vielleicht sogar speziell Fotos für diesen Zweck erstellen möchte/kann, meldet sich bitte unter [email protected]
Die Fotos sollen natürlich einem gewissen Qualitätsstandard genügen, d.h. eine druckfähige Auflösung haben und nicht verschwommen sein etc.pp.

Wer das Vertrauen in das Projekt verloren hat, der kann sich ebenso unter dieser eMail-Adresse melden, dem- oder derjenigen werde ich das Geld zurück erstatten.

Ich hatte ja angekündigt, das als (kleine) Wiedergutmachung für die Wartezeit jedem Pledge ein Block mit Bandbögen beigelegt wird. Ich arbeite auch noch an einem weiteren kleinen Gimmick, das auch noch als Trostpflaster mitgeliefert werden soll, aber da warte ich noch auf einige diesbezügliche Angebote.
Es gibt aber noch etwas, was ich euch anbieten möchte/kann:
Viele von euch da draußen spielen selber in Bands und machen Musik. Wer will, kann auf einer beiliegenden Umläut-CD (einem MP3-Sampler) sich mit einem Song seiner Band verewigen. Ihr spielt in mehr als einer Band? Na dann auch mit 2 oder mehr Songs, aber halt bitte pro Band nur ein Song. Der Stil soll/muss natürlich Metal sein in all seinen Ausprägungen.
Wer diese Chance wahrnehmen möchte, schickt bitte ebenfalls eine eMail an obige Adresse mit einem Downloadlink und einem Passus, das er die Rechte an dem Song hat und zwecks Samplerverwendung diese nichtexklusiv einmalig an Umläut gibt.
Ich behalte mir vor, Songs aus zu erläuternden Gründen abzulehnen, will sagen, das z.B. garantiert keine NSBM-Kagge da drauf landen wird.

Zum Abschluss möchte ich noch einmal erwähnen, dass die ganzen Verzögerungen mir unendlich leidtun und das ich das Projekt wirklich zu einem coolen und gutem Abschluss führen möchte.
Ich, bzw. wir hängen im Moment in der Luft und können einfach nicht weiter machen, es liegt eigentlich alles an Material vor, was in der Kampagne freigeschaltet wurde, „nur“ halt das Kernstück nicht: Das Buch an sich.
Aber wir arbeiten daran, versprochen und mit der Hilfe von einigen von euch eventuell sogar ganz fix jetzt … hoffentlich …