Crowdfunding beendet
Der Dokumentarfilm "Und ruhig fließt der Rhein" ist ein intimes Porträt über einen außergewöhnlichen Menschen, der sich den Dämonen der Vergangenheit stellt. Es ist die Geschichte einer traumatischen Kindheit, der Suche nach der eigenen Identität und der Hoffnung auf eine Zukunft. Mit Deiner Hilfe können wir die Postproduktion finanzieren und den Film fertigstellen.
8.420 €
Fundingsumme
133
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
30.11.2020

Erstes Podcast-Interview zum Film!

Oliver Matthes
Oliver Matthes1 min Lesezeit

Letzte Woche wurden wir von der wunderbaren Aileen Keppler mit ihrem Podcast "Alles Trauma oder was?" zum Film interviewt.

Zusammen mit unser Protagonistin Caroline haben wir u.a. ausführlich über die Zielstellungen des Projektes und die Herausforderungen während der Dreh- und Schnittphase gesprochen.

Es war ein sehr angenehmes Gespräch und es freut uns sehr, weitere Mitstreiter*innen an unserer Seite zu wissen!

Die Podcast-Folge könnt Ihr entweder auf Spotify oder auf Google-Podcasts hören.

Einen schönen Abend und viele Grüße,
Volker und Oliver

PS: Vielen Dank für Eure Spenden in den letzten Tage!

Impressum
Rootfilms G-b.R.
Volker Klotzsch
Oststraße 78
04317 Leipzig Deutschland