<% user.display_name %>
Unduzo - Euer Album
Wir singen seit sechs Jahren A-cappella und haben mittlerweile zwei Alben rausgebracht (2009 und 2014). Mittlerweile haben wir wieder geile Songs geschrieben, die wir veröffentlichen wollen, und zwar: FÜR EUCH (und hoffentlich dank euch!) Nicht aufnehmen, wie sonst, überwiegend in Lindas Wandschrank oder Julians kleinem WG-Zimmer, sondern in einem Tonstudio mit Leuten, die uns professionell begleiten, was Aufnehmen, Mix, Mastering, Layout und Promotion betrifft.
10.185 €
10.000 € Fundingziel
81
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Unduzo - Euer Album
 Unduzo - Euer Album
 Unduzo - Euer Album
 Unduzo - Euer Album
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.09.15 09:32 Uhr - 09.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2016
Fundingziel 10.000 €
Kategorie Musik
Stadt Freiburg im Breisgau
Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen unser drittes Album gerne FÜR EUCH aufnehmen.
Wir wollen unsere Energie fürs dritte Album allein auf künstlerisch-kreativen Tätigkeiten konzentrieren und uns dafür professionelle Inspiration in Form von professionellen Menschen im Tonstudio sowie im Bereich Marketing und Promotion holen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle die auf frisch inspirierte und neuartige Musik stehen, sollen sich hier angesprochen fühlen. Und zwar nicht ausschließlich A-cappella-Hörer_innen. Unsere Musik kommt wie wir aus unterschiedlichen Musikrichtungen: Hiphop, Rock, Jazz, klassische Elemente, u.a. --> einfach mal oben reinhören!

Neben den allgemeinen Musikliebhaber_innen ist dieses Album für alle, die vokale Musik hören und lieben, selber singen oder sich beim Arrangieren von neuen Sounds und Klängen inspirieren lassen wollen.
Außerdem wollen wir auch unsere Muttis, Vatis und alle Bekannte bis zum 13. Grad ansprechen (oder solche, die es werden wollen!)
Dieses Album soll FÜR EUCH sein!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Chor- und Vocalband-Szene ist riesig. Eigene Songs spielen darin bislang nur eine untergeordnete Rolle.
Genau das ist unsere Stärke. Songs unseres in 2014 erschienenen Albums "Und du so ...?!" wurden beispielsweise beim Kompositionswettbewerb des Deutschen Chorverbandes prämiert oder landeten 2015 auf der größten A-cappella Compilation "Voices only". Bei dieser Zusammenstellung handelt es sich um die weltweit besten Neuerscheinungen des Jahres.

Gute Musik zu machen braucht Zeit und Geld. Wir glauben, dass das Interesse an neuer Vokalmusik groß ist. Bei unseren Wettbewerben, bei unseren Konzerten und bei Festivals werden wir oft gefragt, ob es denn den "Astronaut" oder "Gigolo" schon auf einem Album gibt ...
wird es geben ... mit eurer Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden wir an einem Ort unserer Wahl ein Album FÜR EUCH aufnehmen, bearbeiten, es professionell produzieren, das Album pressen lassen und vor allem flächendeckend promoten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Seit 2009 sind wir als Band zusammen und 2013 mit Linda Jesse (Mezzosopran) neu besetzt. Wir haben allesamt Musik studiert, schreiben unsere Songs alle selber und versuchen unsere Inspiration für Songs und Sounds abseits des A-cappella Mainstream zu finden.
Die Besetzung aus vier Männern und einer Frau bietet eine hohe Herausforderung und ist deswegen selten. Klanglich präsentiert sich Unduzo aber gerade deswegen als Erlebnis: Julian Knörzer als Beatboxer und Richard Leisegang (Bass) sind Fundament, Cornelius Mack (Bariton) und Patrick Heil (Tenor) sorgen zusätzlich für stimmliche Prägnanz und stilistische Vielfalt. Linda ist nicht nur stimmlich charismatisch, sondern zeichnet sich für Staging und die Choreografien der Gruppe verantwortlich.
Pop, Rock, Disko, Latin-Rhythmen, Reggae-Feeling gipfeln in wortgewaltigen Geschichten. Fünf einzelne Stimmen fügen sich zu einer ganzen Band mit zahlreichen instrumentalen Features.

Website & Social Media
Impressum
Unduzo GbR
Richard Leisegang
Thomasiusstraße 7
04109 Leipzig Deutschland

06355/43240

Weitere Projekte entdecken

SOS! Rettet das Watergate!
Musik
DE
SOS! Rettet das Watergate!
Fast zwei Jahrzehnte lang haben wir mit Euch zusammen Berliner Clubgeschichte geschrieben. Nun steht das Watergate unmittelbar vor dem Aus.
38.696 € (48%) 22 Tage
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
17.016 € (17%) 27 Tage