Die behördliche Schließung, gegen die Verbreitung des Coronavirus, stellt die Stuttgarter Club- und Veranstaltungskultur vor den Ruin. Wichtige Veranstaltungsorte scheinen für immer zu schließen. Jetzt ist Solidarität gefragt! Wir bringen Dir den Club direkt ins Wohnzimmer. Denn wenn wir schon alleine feiern, dann richtig! Über die Startnext-Kampagne kannst Du unterstützen – die Einnahmen fließen in einen Hilfsfond. Jeder Euro zählt: Lasst uns gemeinsam unsere Lieblings-Locations retten!
6.312 €
Fundingsumme
210
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 Save Stuttgart's Club Culture in Quarantine - Folgekampagne!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.20 13:42 Uhr - 15.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Wiedereröffnung der Clubs
Kategorie Musik
Stadt Stuttgart
Website & Social Media
Impressum
Club Kollektiv Stuttgart e.V.
Juliane Blanck
Im Römerkastell Naststraße 11a
70376 Stuttgart Deutschland

Vereinsregister 721328
Amtsgericht Stuttgart

Kooperationen

Pop-Büro Region Stuttgart

Zentrale Anlaufstelle für Künstler der Popmusik, Akteure der Pop-Kultur. Fördernder, entwickelnder, planender Partner von Projekten in der Popmusik, Pop- und Jugendkultur. Trägt maßgeblich zum Charakter, Qualität der Wirtschaftsregion Stuttgart bei.

Club Kollektiv Stuttgart e.V.

Das Club Kollektiv Stuttgart e.V. besteht seit 2013 als der Interessenverband von Club-, Party und Kulturereignisveranstalter aus der Region Stuttgart.

Weitere Projekte entdecken

StadtrevuePlus. Das Online-Stadtmagazin für Köln.
Journalismus
DE

StadtrevuePlus. Das Online-Stadtmagazin für Köln.

Mach uns diggi, Digge*r! Damit wir auch im Netz unabhängig und kritisch über Politik, Kultur, Umwelt & Großstadtleben berichten können.
Wandel.Handel
Social Business
DE

Wandel.Handel

Wir wollen einen Ort in Stuttgart-Ost schaffen, der einen nachhaltigen Lebensstil für jeden unkompliziert zugänglich macht.
Gastronomie 2.0 Essen.Trinken.Lebensart
Food
DE

Gastronomie 2.0 Essen.Trinken.Lebensart

Entwicklung und Veränderung beginnt mit einer Ahnung, einer Idee, einer inneren Haltung und Menschen die bereit sind daran zu arbeiten.