Crowdfunding beendet
Vor dem Problem stehend, Müll und Verpackung sparen zu wollen, scheiterten man schon oft an den örtlichen Handelsgegebenheiten! Deshalb eröffnen wir einen Unverpackt-Laden in Bretten. Wir denken, wenn wir bei den Lebensmitteln anfangen den Müll zu reduzieren, so sollten wir bei Alltagsgegenständen, Kosmetika und Kleidung nicht aufhören!
9.004 €
Fundingsumme
116
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 UNVERPACKT Laden in Bretten
 UNVERPACKT Laden in Bretten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.03.20 15:26 Uhr - 10.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Eröffnungstermin: 05.09.2020
Startlevel 7.000 €

Mit dem erreichen des ersten Ziels, wollen wir die Ladenausstattung wie beispielsweise Glas- und Bulkbins, ein Kassensystem und die erste Ware kaufen.

Kategorie Food
Stadt Bretten

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Um einen Unverpackt-Laden für die Stadt Bretten.
Ein Unverpackt-Laden bietet Lebensmittel, Alltagsgegenstände, Kosmetika und noch mehr ohne Verpackung an.
Das Besondere hierbei ist, man ist individuell in der Menge die man kauft und spart dadurch auch noch einiges an Plastikmüll.
Zusätzlich möchten wir Bretten einen kleinen Ort der Entspannung bieten. Dazu wird unser Einkaufsladen mit einem Tagescafé ergänzt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Menschen die Ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren und unverpackt einkaufen wollen.
So wie früher in Omas Laden und zu den Zeiten in denen es normal war Mengen individuell zu kaufen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder kann einen kleinen Anteil zum Umweltschutz leisten. Die Unverpacktläden bieten hierfür genau die richtige Plattform. Wir sollten uns einfach jetzt schon fragen:" Wie wollen wir gelebt haben?!"

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt ausschließlich in den Aufbau der Ladeneinrichtung (B.s. Glasspender zum abfüllen von Reis, Getreide, etc.) und die erste Warenbeschaffung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Sara Wolf und Janine Dienhart aus Bretten.Wir sind zutiefst überzeugt, das die Brettener auf eine Möglichkeit warten in unserem schönen "Dorf" weniger Müll zu produzieren. Wir wollen damit das Kernstadtprofil weiter schärfen. Außerdem supporten uns Freunde, Familie und Bekannte, die ebenfalls begeistert das Projekt unterstützen.

Unterstützen

Teilen
UNVERPACKT Laden in Bretten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren