<% user.display_name %>
Das fehlt uns in Schorndorf: Im Unverpackt Laden mit Tagescafé in der Innenstadt (Eröffnung Frühjahr 2020) möchte ich dir regionale und biologische Produkte des täglichen Bedarfs anbieten. Und das Beste: ganz ohne Verpackung und in der Menge, wie du sie benötigst. Gemeinsam können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen. Und das jeden Tag!
21.422 €
25.000 € 2. Fundingziel
336
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Unverpackt-Laden mit Tagescafé in Schorndorf
 Unverpackt-Laden mit Tagescafé in Schorndorf
 Unverpackt-Laden mit Tagescafé in Schorndorf
 Unverpackt-Laden mit Tagescafé in Schorndorf

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.02.20 15:28 Uhr - 06.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2020
Fundingziel 12.500 €

Mit dem Geld des 1. Fundingziels möchte ich den Kauf von hochwertigen Spendern aus Glas & Holz (gefertigt in Deutschland) finanzieren.

2. Fundingziel 25.000 €

Mit dem Geld des 2. Fundingziels möchte ich den Kauf von hochwertigen Geräten wie einer Getreide-Mühle oder einer Siebträger-Kaffeemaschine finanzieren.

Kategorie Umwelt
Stadt Schorndorf
Worum geht es in dem Projekt?

Müll-Vermeidung und das Angebot von regionalen und unverpackten Erzeugnissen.
Neben Lebensmitteln wird es Drogerie-und Haushaltswaren geben. Abfüllen kannst du dir die Produkte in deine eigenen oder im Laden erworbenen Behältnisse. Das Tagescafé bietet dir eine entspannte Einkaufsatmosphäre - mit einem Angebot an regionalen und hochwertigen Köstlichkeiten.

Der neue Laden ermöglicht dir das bedarfsgerechte Einkaufen fairer Produkte zu fairen Preisen.
Deine Vorteile:

  • Nachhaltiges einkaufen - ohne überflüssige Verpackung
  • Individuelle Mengen
  • Hochwertige regionale, biologische und fair erzeugte Produkte
  • Handeln gegen den Komsum- und Verpackungswahn
  • Transparenz in der Herkunft der Produkte
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel: Müllfreies und nachhaltiges Einkaufen für den Alltagsbedarf in Schorndorf.
Meine Zielgruppe: Für alle, die bewusst und nachhaltig einkaufen möchten und Wert auf regionale Produkte legen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unterstütze das Projekt, damit der Laden mit Tagescafé umgesetzt werden kann.

Müllfreies einkaufen schützt nicht nur unsere Umwelt, sondern macht auch ökonomisch Sinn: für jeden Einzelnen und für unser aller Gemeinwohl.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dein Beitrag fließt zu 100% in die Ladeneinrichtung: Nachhaltige Spender (aus Glas), sowie ein Kassensystem, Waagen und vieles mehr sind für die Realisierung nötig.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter der Gründung stecke ich, Larissa Berger (27).

Nachdem ich fast ein Jahrzehnt in München studiert und gearbeitet habe, bin ich in meine Heimat Schorndorf zurück gekehrt. Ich liebe den Schorndorfer Wochenmarkt - mir fehlt jedoch die Möglichkeit für alle weiteren unverpackten Alltagseinkäufe. Dir auch?

Überzeugt bin ich außerdem von regionalen Lebensmitteln, biodynamischer Landwirtschaft und kurzen Transportwegen.

Ich möchte etwas verändern und mit meinem Unverpackt Laden bei einem Thema im Kleinen - dem alltäglichen Einkauf - anfangen und in Summe etwas Großes bewirken.

* Mein Dank an
Meine Freunde & Familie (Team Bergerei)
Lisa Maier Photographie (Fotos)
Selina Grunicke (Video)

Website & Social Media
Impressum
Larissa Berger
Schlichtener Straße 4
73614 Schorndorf Deutschland