<% user.display_name %>
Unverpacktes Glück gibt dir die Möglichkeit verpackungsfrei in Deiner schönen Stadt einzukaufen. Wir haben Mehrweg statt Einweg und Mehrwert statt Müll. Du tust mit jedem Einkauf aktiv etwas für die Umwelt. Wir freuen uns auf nachhaltiges Einkaufen, biologische Artikel, eine schöne Atmosphäre und ganz viel Lebensfreude!
28.523 €
35.000 € 2. Fundingziel
162
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Unverpacktes Glück kommt nach Düren und Jülich
 Unverpacktes Glück kommt nach Düren und Jülich
 Unverpacktes Glück kommt nach Düren und Jülich
 Unverpacktes Glück kommt nach Düren und Jülich

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.02.20 17:37 Uhr - 08.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März/April 2020
Fundingziel 25.000 €

Mit den 20.000€ können wir einen Teil der Ladeneinrichtung kaufen und Renovierungsarbeiten durchführen.

2. Fundingziel 35.000 €

Wenn wir es mit Eurer Hilfe schaffen, diese Wahnsinnssumme zu bekommen, wird es von Anfang an ein sehr großes Angebot geben!!

Kategorie Umwelt
Stadt Düren
Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten in Düren und Jülich die Möglichkeit schaffen, verpackungsfrei die Dinge des täglichen Bedarfs zu kaufen. Angefangen bei Amaranth Pops und aufgehört bei Zahnbürsten aus Bambus. Wenn jeder sein Einkaufsverhalten ein wenig überdenkt und die Chance hat dieses auch umzusetzen, erreichen wir alle gemeinsam so viel für unsere Umwelt.
Wie achten natürlich auch beim Einkauf für den Laden darauf, dass vom Lieferanten bis zum Endverbraucher kaum Verpackungsmüll entsteht.
Wir werden so gut es eben geht regionale Produkte anbieten, so werden auch hier durch kurze Transportwege Ressourcen gespart.
Das macht den Einkauf zu einem guten Gefühl.

In den Lebensmittelspender, ist alles hygienisch und umweltfreundlich aufbewahrt und Du kannst sehen, was Du kaufst. Und Du kaufst nur soviel wie Du brauchst.
Man spart nicht nur Verpackungsmüll, sondern vermeidet auch das Wegwerfen von Lebensmitteln!
Wie Du die Dinge bei uns verpackst, um Sie mit zu nehmen, bleibt völlig Dir überlassen, wichtig ist, dass es Mehrweg ist! (z.B. Bügelgläser, Tupperdosen oder Stoffsäckchen). Für spontane Einkäufe haben wir natürlich Gläser da, die Du bei uns kaufen kannst oder in unserer Ecke von gebrauchten, gut gesäuberten Gläsern (Gurkengläser, Tomatensauce, etc....) findest und einfach so mitnehmen kannst.
Unser Sortiment soll von Lebensmitteln bis zu Hygieneartikeln und Alltagsgegenständen reichen.
Wir werden Bambuszahnbürsten, Trinkflaschen, Bienenwachstücher und Brotdosen, wiederverwendbare Abschminkpads, Toilettenpapier, vegane Kondome und vieles mehr für Dich im Angebot haben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In Düren und Jülich soll es endlich die Möglichkeit geben ohne Plastikverpackungen einzukaufen. Sich auszutauschen, über die gleiche Idee, gemeinsam so noch mehr Ideen zu entwickeln, um dem Plastikmüll den Kampf anzusagen :)

Wir möchten mit Lebensfreude und einer freundlichen Atmosphäre einen schönen Laden eröffnen, in dem Du dir die Zeit nehmen kannst, die du für deinen Einkauf benötigst.

Wir freuen uns auf jeden, der die Idee mit uns teilt !!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Deiner Unterstützung können wir den Laden mit einem breiten Sortiment eröffnen und die Möglichkeit bieten, dem Verpackungswahnsinn entgegenzuwirken.
Du setzt ein Zeichen, dass auch Du für Plastikfreies Einkaufen bist und dass auch Du Verantwortung für uns, unsere Kinder und unsere Umwelt übernimmst.

Es gibt schon über 120 Unverpackt Läden in Deutschland, aber leider nicht in Düren und Jülich, damit sind wir nicht einverstanden und möchten das ab März/April 2020 mit Deiner Hilfe ändern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld benötigen wir für Renovierungsarbeiten, um die Einrichtung incl. der Lebensmittelspender zu kaufen, um Waagen etc. anzuschaffen. Wir brauchen das Geld, um die Erstbestückung des Ladens zu finanzieren und um das Sortiment so breit wie möglich zu gestalten und wirklich verpackungsfreies Einkaufen für den täglichen Bedarf und nicht nur für wenige ausgesuchte Artikel ermöglichen zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Melanie, fast 40 und ganz stolze Mama von 3 wundervollen Kindern. Ich bin Hebamme und durfte dabei sein als über 1400 Kinder das Licht der Welt erblickt haben. Ich fühle mich für alle diese Kinder, aber natürlich am meisten für meine drei Chaoten ;) verantwortlich. Ich möchte dieser Verantwortung gerecht werden und ganz vielen Menschen vom Studenten bis zur Großfamilie die Möglichkeit bieten, diese Verantwortung mit zu übernehmen.
Mir ist wichtig, dass es jeder ausprobiert und seinen Weg findet, nicht gleich das Große Ganze, sondern Schritt für Schritt mithilfe vom Unverpackten Glück zum Umdenken kommt.

Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
5.340 € (107%) 12 Tage
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
7.461 € (99%) 41 Tage