Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
UPDATE - Der Film
Täglich wird uns weisgemacht, dass unser Leben leichter und leichter wird, durch neue Programme, Innovationen und Gadgets. Es stellt sich die Frage, wie sehr wir unsere reale Welt noch schätzen. Wir wollen eine Zukunftsvision erschaffen, kaum unterscheidbar von unserer heutigen Welt. Ein Alltagsleben, scheinbar schneller, schöner und einfacher als bisher. Wie unterschiedlich gehen Menschen mit dieser Welt um und wie können sich Beziehungen durch sie verändern?
Stuttgart
2.654 €
1.500 € Fundingziel
49
Fans
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 UPDATE - Der Film

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.04.15 10:02 Uhr - 10.05.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2015
Fundingziel 1.500 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

In einer nahen Zukunftsvision lebt Laura ganz in der Welt der Apps und Gadgets. Während ihr Vater diese Technikversessenheit eher missbilligt, hilft sie Laura ihr Leben leichter zu gestalten. Als sie jedoch unvorsichtig mit ihren persönlichen Daten umgeht, hat dies nicht nur Auswirkungen auf ihr eigenes Leben: Durch ihren DNA Test verliert ihr Vater aufgrund einer Risikodiagnose für künftige Krankheiten seinen Job, woran letztlich auch das Verhältnis der beiden zerbricht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten nicht einfach nur eine technologisierte Welt mit all ihren Vor- und Nachteilen darstellen, sondern auch aufzeigen, wie diese Technik das Verhältnis zwischen Menschen verändern kann und wozu ein unvorsichtiger Umgang mit der eigenen DNA führen kann.

Mit Update gehen wir auf genetischen Datenschutz ein, der in den kommenden Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Für Versicherungen und sonstige Unternehmen wird es sich schon sehr bald lohnen, Menschen anhand ihrer DNA zu analysieren. Wie wahrscheinlich ist es, dass Kunde X in den kommenden Jahren an dies oder jenem erkranken wird? Wie wahrscheinlich ist es, dass Kunde X in den kommenden Jahren sterben wird? – Lohnt es sich noch, diese Person zu versichern?

Unser Ziel ist es, den Menschen klar zu machen, dass der genetische Datenschutz ein sensibles und überaus wichtiges Thema darstellt. Jedem Menschen sollte bewusst sein, dass er mit seiner DNA behutsam umgehen sollte, denn DNA-Analysen sind gültig, für jeden von uns, ein Leben lang.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als Studenten sind wir auf finanzielle Unterstützung von außen angewiesen und können nur so unser Studienziel durch dieses Projekt erreichen.

Unser Team ist hochmotiviert und das Drehbuch-Department hat fleißig an einem ausgereiften Drehbuch geschrieben. Wir sind dazu bereit, die kommenden Monate zeitintensiv an Update weiterzuarbeiten, weswegen die Umsetzung an diesem tollen Projekt nicht mangels finanzieller Mittel scheitern sollte.

Durch die Verwirklichung unseres Projekts können wir den Menschen mit dieser Geschichte klarmachen, was genetischer Datenschutz wirklich bedeutet. Menschen müssen darauf hingewiesen werden, wie sensibel dieses Thema ist und welche Auswirkungen es haben kann. Nur durch Ihre Unterstützung wird uns dies möglich sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um die nahe Zukunftswelt glaubwürdig darstellen zu können, wird das Erweitern durch visuelle Effekte nicht ausreichen, weswegen wir den Großteil an finanziellen Mitteln in den Setbau investieren werden. Gadgets müssen gebaut werden, eine Wohnungskulisse muss errichtet und mit entsprechenden Möbeln eingerichtet werden. Dazu benötigen wir jede Menge Baumaterialien - den Bau übernehmen wir selbst. Requisiten, Kostüme, Verpflegung und Unterkunft unserer Schauspieler sind ebenfalls wichtige Punkte, die finanziert werden müssen.

Und auch nachdem unser Film fertig gestellt wurde, möchten wir euch unser Werk auf Filmplakaten präsentieren und als DVD beziehungsweise Bluray ausliefern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Team besteht aus 15 filmbegeisterten Studenten der Hochschule der Medien in Stuttgart. In den vergangen Semestern konnten wir uns bereits ein umfangreiches Wissen aus verschiedenen Bereichen von Medienproduktionen aneignen, das wir im aktuellen Semester praktisch anwenden möchten. Dabei werden wir großen Wert auf das Miteinbeziehen von visuellen Effekten legen, da wir uns mit dem Kurzfilm „Update“ auf diesen Bereich spezialisieren wollen.

Impressum
Victor Schwarz
Pfaffenwaldring 74C
70569 Stuttgart Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.193.217 € von der Crowd finanziert
4.838 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH