Crowdfunding beendet
Unsere Welt scheint gegenwärtig Kopf zu stehen. Abschottung ist das Gebot der Stunde. Grenzen werden gezogen, Mauern errichtet. Populistische Tendenzen trennen Gesellschaften und Familien, Egoismus und Intoleranz nehmen zu – sowohl in weltpolitischer Dimension, als auch im Zwischenmenschlichen. Mit Upside Down greift Theater Titanick einen Zeitgeist auf, ein Gefühl der Schieflage, alles gerät aus dem Lot. -- For the english translation please click on BLOG! --
3.372 €
Fundingsumme
68
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."