Crowdfunding beendet
Urban Hochbeet ist ein Komplettpaket um Pflanzen anzubauen und zu kultivieren. Ob mediterrane Kräuter oder Tomaten, Erdbeeren oder hauseigenen Salat, wir verschicken Pflanzen für jeden Küchenbedarf. Bei uns musst du dir keine Sorgen machen: Wir senden dir ein schickes Hochbeet, Blähton und die passende Erde, eines unserer fünf Pflanzensets deiner Wahl und eine Pflegeanleitung, mit der du nicht scheitern kannst. Alles für deinen eigenen Garten im Miniformat!
5.222 €
Fundingsumme
40
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Urban Hochbeet - Ein ganzer Garten in einem Paket
 Urban Hochbeet - Ein ganzer Garten in einem Paket
 Urban Hochbeet - Ein ganzer Garten in einem Paket
 Urban Hochbeet - Ein ganzer Garten in einem Paket
 Urban Hochbeet - Ein ganzer Garten in einem Paket

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.03.21 09:59 Uhr - 31.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.04.2021 bis 31.05.2021
Startlevel 4.950 €

70% fließen in dein Urban Hochbeet. 6% sind für Zahlungsdienstleister und Startnext. 24% zahlen wir für laufende Kosten und Wachstum.

Kategorie Umwelt
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Vision: Wir wollen die Gärtnerei in die Innenstädte bringen. Urbanes Leben und Gärtnerei darf sich nicht gegenseitig ausschließen, stattdessen sollten auch Großstadtbewohner die Möglichkeit haben, auf kleinen Raum ihre Kräuter oder Gemüsepflanzen anzubauen. Ein Hochbeet ist dafür der optimale Ort - auf einem Balkon nimmt es nur wenig Platz ein.

Das Problem: Viele Menschen scheuen sich davor, die ersten Schritte hin zum Gärtnern zu unternehmen. Dies kann daran liegen, dass sie nicht genug Platz haben, nicht genug Vorwissen, nicht genug Geld, oder auch schlicht keine Zeit haben, alle nötigen Dinge in langen Einkaufstouren zu erwerben.

Die Lösung: ein Komplettpaket, in dem alles Nötige vorhanden ist. Ein Hochbeet, passende Erde, Blähton, die gewünschten Pflanzen, sowie eine Pflegeanleitung, bei der man kein Vorwissen benötigt. Das ist Urban Hochbeet - ein Paket, in dem ein ganzer Garten steckt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Urban Hochbeet ist für all die Neugierigen, die schon immer mit dem interessanten Hobby der Gärtnerei geliebäugelt haben.
Es ist für diejenigen, die einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen möchten. Und für die, die sich mit bewusstem und gesundem Konsum auseinandersetzen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit einem Urban Hochbeet kannst du viel Neues erfahren:

Du kannst in ein neues Hobby starten. Gärtnern macht Spaß und man kann nebenbei noch viel dazulernen. Es ist schließlich viel mehr als bloßes Unkraut zupfen!

Du kannst dich bewusster und gesünder ernähren: wenn du dein eigenes Gemüse anpflanzt, hast du mit diesem eine ganz andere Beziehung, als mit der gekauften Massenware aus dem Supermarkt.

Außerdem bringen Pflanzen Ruhe und Gelassenheit in deine Wohnung. Mit einem Urban Hochbeet und der damit verbundenen Pflege deiner Pflanzen bringst du die Natur unmittelbar in dein Heim.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da wir noch keine großen Stückzahlen vertreiben, müssen wir die Komponenten teurer einkaufen. Deshalb wird der Großteil zu Beginn in das Paket gesteckt (ca. 70%).
6% gehen an Startnext und die Zahlungsdienstleister.
Mit den verbleibenden 24% bezahlen wir unsere kleine "Packgarage" und alle weiteren laufenden Kosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Leon Hensler und Christian Allié, zwei Studenten und Gartenenthusiasten aus Freiburg im Breisgau.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Urban Hochbeet - Ein ganzer Garten in einem Paket
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren