Crowdfunding beendet
Wir lieben es, Räume kreativ und flexibel einzurichten. Variand ist ein Möbelsystem, das sich spielerisch und einfach mit deinen Wünschen und Anforderungen verändern lässt. Durch ein cleveres Design können die modularen Möbel flexibel an der Wand verschoben, arrangiert, erweitert und schnell an jede Lebenssituation und deinen Geschmack angepasst werden.
24.380 €
Fundingsumme
78
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Variand - das variable Möbelsystem
 Variand - das variable Möbelsystem
 Variand - das variable Möbelsystem
 Variand - das variable Möbelsystem
 Variand - das variable Möbelsystem

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 19.05.21 11:58 Uhr - 30.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August/ September 2021
Startlevel 12.000 €

Deine Unterstützung macht die Serienproduktion der Variand-Möbel möglich und hilft uns, neue Bestandteile zu entwickeln.

Kategorie Design
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Heute tobst du dich kreativ aus, morgen hast du Freund*innen zu Besuch, plötzlich musst du von Zuhause arbeiten und in ein paar Monaten wird dein*e Partner*in bei dir einziehen?

Dein Leben variiert, deine Möbel sollten das auch.

Durch das besondere Design der Variand Möbel lassen sie sich mühelos und spielerisch an deine Wünsche, Anforderungen und Lebenssituationen anpassen. Verschiebe, arrangiere, erweitere, verändere – so, wie es dir gefällt und zu dir passt!

Einfach montiert, eingehängt und zu deinem Eigenen gemacht.

Werkzeug brauchst du nur für die Wandleisten. Sind sie einmal montiert, lassen sich die Variand-Möbel mühelos in die Leisten einhängen. Der geschützte Variand-Einhängemechanismus ermöglicht es, die Möbel so aufzuhängen, dass sie fest und sicher an der Wand sitzen – und trotzdem bei Bedarf schnell entfernt oder verschoben werden können.

Die Leisten sind das Rückgrat des Variand-Systems. Damit sie so kreativ wie möglich genutzt werden können, gibt es verschiedene Zusätze, die in die Leisten eingelassen werden können:

  • Kork-Pinnstreifen zum Anpinnen von Notizen, deinen Lieblingsfotos und was dir noch so einfällt.
  • Versteckt eingelassene Magnete zum Aufhängen von Schlüsseln oder Küchenutensilien.
  • Integrierte Bilderschiene zum schnellen, flexiblen Aufhängen von Bilderrahmen.
  • Ein integriertes LED-Lichtband, das die Wand unter der Leiste elegant beleuchtet (Da dieser Zusatz viel individuelle Planung erfordert, können wir ihn leider nicht in der Crowdfunding-Kampagne anbieten).

Deutsches Design, Made in Italy – so rum geht’s auch.

Entwickelt in unserem Kölner Büro, werden die Bestandteile des Variand-Systems in Südtirol gefertigt. Das liegt nicht nur an unserer Liebe zu den Bergen, sondern vor allem an der hohen handwerklichen Qualität und Zuverlässigkeit, die wir dort vorgefunden haben.
Wir fertigen Möbel, die durch das Leben begleiten sollen und das Leben aushalten müssen. Computergesteuerte Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen liefern die präzise Grundlage und fähige Handwerker*innen sorgen für den Feinschliff.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir lieben es, Räume kreativ und flexibel einzurichten. Diese Leidenschaft wollen wir weitergeben - mit Möbeln, die dich zum kreativen Gestalten inspirieren, zu Veränderungen anregen und Freude bringen.

Was bewegt, fasziniert und begeistert dich? Bring es an die Wand!

Wir verstehen Möbel als Bausteine, die durch ihre jeweils einzigartige Anordnung die Grundlage für deinen eigenen gestalterischen Ausdruck und deine Ideen bilden. Variand wird durch deine Leidenschaften lebendig und wandelt sich mit deinen Anforderungen.

Flexibel in jedem Raum
Die Anpassungsfähigkeit von Einrichtung ist heute wichtiger denn je. Unser Anspruch ist es, mit Variand ein System zu schaffen, das in jedem Raum und für jede Anforderung flexibel genutzt werden kann. Mit einem vielfältigen Produktangebot von Regalen, Garderoben, Boards, Spiegeln, Haken, Ablagen und vielem mehr, wollen wir die Grundlage dafür schaffen und das Sortiment stetig erweitern.

Nachhaltig durch Veränderbarkeit
Möbel werden heutzutage zu häufig schon nach wenigen Jahren weggeworfen und ersetzt. Mit der Flexibilität und Wandelbarkeit von Variand wollen wir ein System anbieten, das durch das Leben begleiten kann – und so auch ein Zeichen für einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzen.

Clever und sexy
Design ist für uns die perfekte Verbindung des Nützlichen mit dem Schönen. Mit einer schlichten und modernen Formensprache, hellen Holzoberflächen und eleganten Metallelementen haben die Variand-Möbel einen individuellen, zeitlosen Look, mit dem sie sich mühelos in jeden Raum einfügen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Crowdfunding-Kampagne ist für uns vor allem ein wichtiger Weg, um von euch, den potenziellen Nutzer*innen von Variand, zu lernen.

Wir haben sehr lange an der Entwicklung von Variand gearbeitet, dabei schon einige tolle Projekte realisiert und auch schon erste Kund*innen glücklich gemacht. Doch die Pandemie hat unseren Vertriebsstart und insbesondere den Kontakt zum Möbelhandel stark ausgebremst.

Jetzt ist es an der Zeit, mit Variand nach außen zu treten: Wir wollen von euch wissen, was ihr von unseren Ideen haltet, welche Bestandteile des Systems euch am besten gefallen, was gut funktioniert und was wir noch verbessern können.

Unsere Vision für Variand
Wir hoffen, euch von Variand begeistern zu können und langfristig eine Community aufzubauen, die diese Begeisterung untereinander teilt und sich gegenseitig inspiriert.
Vor allem glauben wir, dass das Variand-System durch eine große, vernetzte Nutzer*innenschaft noch viel mehr Flexibilität und Mehrwert gewinnen kann.
Eine große und langfristige Vision von uns ist es, eine Tausch-Plattform einzurichten, über die die Variand-Community vernetzt wird, sodass Möbel untereinander getauscht oder auch verkauft werden können.
So könnten wir eine flexiblere Nutzung des gesamten Systems ermöglichen, unsere Möbel auch Menschen mit geringerem Budget als Gebrauchtware anbieten und verhindern, dass nicht mehr benötigte Variand-Möbel weggeworfen werden.

Dahin zu kommen, wird noch etwas dauern, doch wir sind gespannt auf den Weg zu dieser Vision und freuen uns, wenn du uns dabei begleitest!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Variand System lebt von der Vielfalt seiner Bestandteile. Ein so großes Produktsortiment ist für ein junges Unternehmen aber auch eine große Hürde, weil damit hohe Kosten für die Entwicklung, Produktion, Verpackungsmaterial und Lagerung verbunden sind.

Mit eurer Unterstützung helft ihr uns:

  • Eine Produktion zu wirtschaftlichen Stückzahlen aufgeben zu können
  • Die Produktionskosten vorzufinanzieren
  • Verpackungsmaterial für die verschiedenen Produkte anfertigen zu lassen
  • Unser Lager auszubauen
  • Unseren Webshop fertig zu stellen

Außerdem hilft die Finanzierung uns, weiterhin mit vollem Einsatz an Variand zu arbeiten, neue Ideen auszuprobieren und das Variand-System stetig besser und umfangreicher zu gestalten.

Danke für deinen Beitrag!

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Variand Team besteht aus Lennard, Johannes, Tino (Valentin S.) und Valentin.

Uns vereint die Leidenschaft für nützliches, cleveres und schönes Design, das Austüfteln und Entwickeln verrückter Ideen und der Wunsch, zu einem bewussterem, nachhaltigerem Umgang mit Möbeln anzuregen.

  • Johannes ist unser Netzwerker. Er hält die Fäden zu Kund*innen, Partner*innen, Produktions- und Lieferbetrieben in der Hand und meistens sein Telefon in der anderen.
  • Lennard ist der Mann für die Zahlen. Als BWLer kümmert er sich um unsere Finanzen und ist der leidenschaftliche Hüter unserer Datenbanken.
  • Valentin ist der Gestalter im Team. Er entwickelt die Produktdesigns, kümmert sich um das Marketing und passt auf, dass auch ja immer alle die Corporate Schrift verwenden.
  • Tino ist unser Tüftler und Ideenentwickler. Er würde am liebsten den ganzen Tag in der Werkstatt stehen, muss sich aber leider auch um unsere Webseite und IT kümmern.

Wir Vier haben uns vor einigen Jahren beim Studium an der Alanus Hochschule bei Bonn kennengelernt, wo Johannes, Tino und Valentin im Rahmen ihres Architekturstudiums die Grundidee für unser Möbelsystem entwickelt haben.

Eine kurze Variand Geschichte
Während des Studiums hatten wir die besondere Möglichkeit, ein Einrichtungskonzept für eine Schule in Brixen (Südtirol) zu entwickeln und das Konzept nach Abschluss des Hochschulprojektes mit der Schule umzusetzen.
Uns wurde schnell klar, dass die Einrichtung sehr flexibel sein musste, da in dem alten Schulgebäude alle Räume unterschiedlich waren, die Raumbelegung noch unklar war und auch die Pädagogik der Schule auf ein sich wandelndes, lebendiges Lernumfeld abzielte.
So kam uns die Idee für ein Möbelsystem, das sich schnell und einfach verändern, umgestalten und anpassen lässt.
Wir entwickelten den Variand-Einhängemechanismus, bauten erste Prototypen, präsentierten die Idee der Schule und standen plötzlich vor der Herausforderung, das Ganze nun auch umzusetzen.
Um Mittel für das Projekt zu bekommen, halfen wir der Schule bei der Suche nach Sponsoren. Wir bauten ein Netzwerk an Unternehmen für die Produktion in Südtirol auf und verbrachten viele Semesterferien in der Werkstatt und auf Montage in der Schule. Knapp zwei Jahre später konnten wir das Projekt schließlich erfolgreich abschließen.

Einen Eindruck von der fertigen Schule bekommt ihr hier:
Link zum Video

In dieser Zeit sammelten wir viel Erfahrung im Möbelbau und beschlossen, weiter an der Idee zu arbeiten. Wir entwickelten ein neues, moderneres Design für die Möbel sowie viele neue Bestandteile und gründeten schließlich Anfang 2020 unser Unternehmen.

Unterstützen

Kooperationen

CNC Holztec - Othmar Conci

Mit Othmar arbeiten wir seid unserem ersten Projekt zusammen. Er ist ein absoluter Spezialist an der CNC-Fräse und ein typischer Südtiroler Tüftler. Ohne ihn wären wir nicht wo wir heute sind, deshalb darf er hier nicht unerwähnt bleiben.

Teilen
Variand - das variable Möbelsystem
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren