Crowdfunding beendet
Fleischfresser wie Hunde tragen dazu bei, dass zusätzliche Nutztiere gezüchtet, transportiert und geschlachtet werden. Sie sind dadurch indirekt für ca 64 Mio. Tonnen Co2 verantwortlich! Verringern wir gemeinsam den ökologischen Fußabdruck unserer Haustiere indem wir beginnen, bei den Belohnungen auf Fleisch zu verzichten! Unsere veganen Hundekekse werden mit hochwertigen Zutaten hergestellt und tragen dank unserer einzigartigen Herstellungsmethode zur Gesunderhaltung unserer Lieblinge bei!
218 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 ökologisch - vegane Hundeleckerlis
 ökologisch - vegane Hundeleckerlis
 ökologisch - vegane Hundeleckerlis
 ökologisch - vegane Hundeleckerlis
 ökologisch - vegane Hundeleckerlis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.03.22 11:07 Uhr - 30.04.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab Oktober 2022
Kategorie Umwelt
Stadt Graz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Fleischfresser wie Hunde und deren Futterbedarf tragen bereits dazu bei, dass zusätzliche Nutztiere gezüchtet, transportiert und geschlachtet werden müssen. Sie sind dadurch indirekt für den Ausstoß von ca 64 Mio. Tonnen Co2 und für erhebliches Tierleid bei der Zucht, beim Transport und bei der Schlachtung von Nutztieren mitverantwortlich! Laut einer amerikanischen Studie könnte man den Nahrungsbedarf an Fleisch für ca. 26 Millionen Menschen decken, wenn man nur generell bei den Belohnungssnacks für Hunde auf Fleisch verzichten würde. Dieses Studienergebnis war einer der Gründe, warum wir unsere Firma gegründet haben.

V-Point premium Vitties sind die neuen, veganen Hundekekse mit dem einzigartigen PLUS! Unsere Belohnungssnacks tragen durch die einzigartige Herstellungsmethode und die sehr sorgfältig ausgewählten, gesundheitswirksamen Kräuter, Algen und Vitalpilze nicht nur zur Schonung unserer Umwelt, sondern auch zur Gesunderhaltung eurer Lieblinge bei!

Jede Sorte unserer Vitties unterstützt mit sehr sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen einen anderen Bereich im Körper der Tiere. Daher sind sie optimal geeignet, um tiermedizinische oder phytotherapeutische Behandlungen zu ergänzen und Heilungsprozesse zu unterstützen.

Unsere Snacks weisen mit durchschnittlich 1 bis 5 % einen der höchsten Anteile an gesundheitswirksamen Kräutern und Algen auf (verglichen mit anderen, ähnlichen Futtermitteln). Ebenso werden keine künstlichen Farbstoffe, kein Zucker und keine Konservierungsmittel verwendet. Die Sorten sind Großteils getreidefrei, stärkereduziert und hypoallergen. Natur Pur!

Zur Herstellung unserer Snacks haben wir uns für eine in der Futtermittelbranche einzigartigen Herstellungsmethode entschieden, die wir extra für unsere Snacks entwickelt haben. Wir trocknen unsere Snacks mittels mittelwelliger Infrarot-Strahlung im niedrigst-Temperatur Bereich. Durch diese schonende Methode des Trocknens mit niedriger Temperatur können wir Mineralstoffe, Mengen-und Spurenelemente sowie Vitamine auf natürliche Weise im Produkt erhalten. Diese wertvollen Inhaltsstoffe müssen nicht mehr künstlich zugesetzt werden und stehen dem Organismus der Tiere sofort bei Fütterung zur Verfügung. Zusätzlich versuchen wir auch hier die Umwelt zu schonen, indem wir – im Vergleich zu herkömmlichen industriellen Herstellungsverfahren – ca. 1 Tonne C02 im Monat einsparen.

Bitte nicht falsch verstehen, wir wollen aus euren Hunden keine Vegetarier oder Veganer machen… ABER: in den Belohnungssnacks können wir durchaus auf Fleisch verzichten.

Nochmal zum Nachdenken:
Wenn nur in den Belohnungssnacks für Hunde generell auf Fleisch verzichtet werden würde, dann könnte dies den Nahrungsbedarf an Fleisch von 26 Millionen Menschen decken…

Hilf uns, diesen Gedanken in die Welt hinaus zu tragen, den ökologischen Fußabdruck unserer Vierbeiner zu verringern und noch viele andere Hundebesitzer davon zu überzeugen, bei Belohnungen auf Fleisch zu verzichten. Unsere veganen Hundesnacks Premium Vitties sind der erste Schritt dazu. Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, die Hundewelt offener für vegane Hundesnacks zu machen und gleichermaßen die Gesundheit der Tiere zu unterstützen. Zielgruppe sind hier umweltbewusste Hundebesitzer, die ihrem Liebling etwas Gutes tun wollen…

Aber in unserer Gemeinschaft sind nicht nur aktive Hundebesitzer, sondern auch jede oder jeder willkommen, der unsere Welt ein kleines bisschen verbessern möchte! Für jede freie Investition von 10 Euro unterstützt V-POINT ein lokales Tierheim mit einer Spende von 150 g veganen Premium Vitties. Join the V-POINT Family…

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit den veganen Hundekeksen von V-Point versuchen wir gemeinsam den ökologischen Fußabdruck unserer Haustiere zu verringern! Jeder, der seinem Hund etwas Gutes tun will, sollte unsere neuartigen, veganen Snacks probieren.

Aber in unserer Gemeinschaft sind nicht nur aktive Hundebesitzer, sondern auch jede oder jeder willkommen, der unsere Welt ein kleines bisschen verbessern möchte! Für jede freie Investition von 10 Euro unterstützt V-Point ein lokales Tierheim mit 150 g veganen premium Vitties. Probier es doch einfach aus…

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden mit eurer Unterstützung unsere Produktion ausbauen. Um die steigenden Anfragen bewältigen zu können, brauchen wir einen neuen Produktionsstandort mit größerer Ausstattung. Wir haben uns ein großes Ziel gesetzt. Wir wollen unsere veganen Premium Vitties in ganz Österreich und Deutschland in den Regalen sehen, damit jeder Hundebesitzer unsere gesunden und umweltschonenden Leckerli kaufen kann. Was uns auch noch sehr am Herzen liegt ist die Kommunikation. Wir wollen Hundebesitzer aktiv auf das Thema Tierleid und Umweltschutz aufmerksam machen und so zur Aufklärung der Hundebesitzer in diesem Bereich beitragen.
Ebenso werden wir unser Produktsortiment erweitern und in neue, ökologisch nachhaltige Papierverpackungen investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind drei Gründer - Verena Frühwirth, Sandra Kittl und Andreas Kittl.
Verena ist für die Produktentwicklung und für die Herstellung verantwortlich, Sandra und Andreas übernehmen die Themen Marketing und Vertrieb.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
ökologisch - vegane Hundeleckerlis
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren