Crowdfunding beendet
Wir sind ein junges fünfköpfiges Team und wir wollen den ersten veganen Laden in Freiburg eröffnen. Um dieses große Projekt umsetzen zu können, benötigen wir Deine Unterstützung!
16.055 €
Fundingsumme
156
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.07.21 12:00 Uhr - 14.08.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst/Winter 2021
Startlevel 15.000 €

15.000 € -> Erstausstattung des Ladens mit Produkten

43.000 € -> + Inneneinrichtung

58.000 € -> + aufgefülltes Lager

80.000€ -> Genug um Laden zu eröffnen

Kategorie Food
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In unserem ca. 100 m² großen Lebensmittelladen,
wollen wir ein vielfältiges Sortiment anbieten; bestehend aus regionalen Lebensmitteln, ausländischen Spezialitäten und frischen Backwaren. Des Weiteren werden wir einen Teil des Sortiments unverpackt anbieten. Es wird sogar (veganen) Käse aus Italien und Frankreich in einer Frischetheke geben! Für uns ist es außerdem wichtig, dass die Ladenfläche Innenstadt nah und gut erreichbar ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Laden ist für alle, die sich vegan ernähren und für all diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten. Wir zeigen wie vielfältig die vegane Ernährung ist!
Unser Ziel ist, dass wir die vegane Ernährung für alle einfacher und zugänglicher machen. Das wollen wir durch ein junges und innovatives Ladenkonzept erreichen, mit dem sich jede*r im Laden wohl und willkommen fühlt - unabhängig davon, wie man sich ernährt.

Deshalb bist auch Du herzlich bei uns willkommen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die vegane Ernährung ist umweltfreundlich, da sie sehr ressourcenschonend ist. Zudem wollen wir mit unserem Laden zu einer vielfältigeren Ernährungskultur in Freiburg beitragen. Ein veganer Laden würde der veganen Lebensweise in Freiburg einen Treffpunkt bieten, um sich auszutauschen, zu informieren, oder um einfach mal auf einen Kaffee oder eine Mate vorbeizukommen. Deshalb freuen wir uns sehr wenn Du uns unterstützt und uns bei einer erfolgreichen Finanzierung mal im Laden besuchst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem zusammengekommenen Geld finanzieren wir die Inneneinrichtung, tätigen die erste Produktbestellung und bezahlen die Kaution. Das Geld, das nach der Kampagne noch fehlt, müssen wir durch Kredite, Investoren und Sponsoren zusammenbekommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zu fünft:

  • ich bin Jesko Treiber, 21 Jahre alt. Während der Schulzeit habe ich angefangen, mich politisch zu engagieren. 2018 habe ich zusammen mit weiteren engagierten Jugendlichen Fridays for Future Freiburg gegründet und ein Jahr später bei den Freiburger Stadtratswahlen für die Grünen kandidiert. Zudem habe ich letztes Jahr mein erstes Unternehmen für nachhaltige Mode "Econoiz" gegründet. Meine Aufgaben sind die Marktanalyse, Finanzierung und Marketing Strategie. Ich bin beim Vegan Store Freiburg dabei, weil ich die vegane Lebensweise einfacher und für jeden zugänglich machen will.


  • ich bin Lukas Nick, 21 Jahre alt. Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zum Graphiker gemacht, die ich letztes Jahr erfolgreich beendet habe. Seitdem setze ich mich weiter mit meiner Ernährung auseinander und wurde Anfang dieses Jahres komplett vegan. Meine Aufgaben sind Designs, die Marktanalyse und eine Marketing Strategie zu erarbeiten. Beim Vegan Store Freiburg bin ich dabei, weil ich dazu beitragen will, dass noch mehr Menschen einen Zugang zur veganen Ernährung finden.


  • ich bin Helen Frey und 19 Jahre alt, ich engagiere mich seit ich 8 Jahre alt bin für Tierschutz. Anfang der Jugendzeit habe ich zudem angefangen mich politisch für Menschenrechte und Klimagerechtigkeit einzusetzen. Meine Aufgaben sind die Produktfindung, Social Media und zusammen mit Gabriel die Pressearbeit. Ich bin beim Vegan Store Freiburg dabei, weil ich die mit der veganen Ernährung verbundenen Klischees aufbrechen möchte.


  • ich bin Gabriel Langholf, 18 Jahre alt. Fridays for Future hat mich politisiert und seitdem engagiere ich mich für eine bessere Zukunft auf unserem Planeten. Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich gern Fußball und gehe sehr gerne wandern. Beim Vegan Store kümmere ich mich zusammen mit Tariel um die Produkte und bin zusammen mit Helen für die Pressearbeit zuständig. Beim Vegan Store Freiburg bin ich dabei, weil ich Freiburg vielfältiger machen will.


  • ich bin Tariel Leiss, 20 Jahre alt. In meiner Schulzeit habe ich angefangen mich für Umwelt und Tierschutz einzusetzen ehe ich, 2018 mit weiteren Personen Fridays for Future Freiburg gegründet habe. Außerdem habe ich letztes Jahr zusammen mit Jesko mein erstes Unternehmen für nachhaltige Mode "Econoiz" gegründet. Meine Aufgaben sind die Produktfindung der veganen Backwaren und die filmische Begleitung. Ich bin beim Vegan Store Freiburg dabei, weil ich es den Veganer*innen einfacher und die vegane Ernährung für nicht Veganer*innen zugänglicher machen will.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Vegan Store Freiburg
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren