Crowdfunding beendet
Eine Küche auf Rädern und die Natur im Visier – durch Dich wird das Velo Verde zum Multi-Tool für Feiern im Freien. Der Küchen-Anhänger mit E-Motor macht jede Radtour zum besonderen Erlebnis. Das „Velo Verde“ ist ein Abenteuer mit grünem Gewissen und dem gewissen Etwas, – denn wir kochen saisonal, regional und kongenial. Im Sommer 2021 geht das Velo Verde auf Tour. Auf welcher Etappe bist Du dabei? Auf dem Rad, mit Freunden? Am Feuer? Im eigenen Garten, im Grünen oder bei einer Fahrt ins Blaue?
14.824 €
Fundingsumme
121
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Velo Verde
 Velo Verde
 Velo Verde
 Velo Verde
 Velo Verde

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.01.21 11:00 Uhr - 14.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2021 bis Ende 2022
Startlevel 10.000 €

- ein Carla Cargo Lastenanhänger
- der Küchenaufbau
- alles was zum Kochen am Feuer wichtig ist!
- Finanzierung der Dankeschöns :)

Kategorie Event
Stadt Münster

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das Velo Verde steht für ausgelassene Feiern im Grünen mit gutem Gewissen.

Regionale Lebensmittel, saisonales Gemüse, kurze Transportwege mit dem Fahrrad und voller Geschmack noch obendrauf!

Mit dem Velo Verde wird eure Veranstaltung nicht nur besonders und lecker, sie lässt euch eure Umgebung mit anderen Augen sehen und vollmundig schmecken!

Das Konzept der Velo Verde ist im Sommer 2020 in Münster geboren. Gemeinsam mit Freunden haben wir den Sommer mit Lastenfahrrädern und Küchenanhänger erobert.

Aus der Freiluft ist das Velo Verde geworden. Ein dynamisches Konzept rund um die Natur, das Kochen am Feuer und schöne Gruppenmomente!

Mit eurer Hilfe machen wir aus einem erfolgreichen Sommerprojekt ein Zukunftskonzept mit Nachhaltigkeit! Die Velo Verde startet in Münster und euer Beitrag finanziert das erste Gespann!

Ob im Hinterhof oder mitten im Wald, auf dem Firmengelände oder im eigenen Garten, das Velo Verde kommt fast überall hin! Sie ist mit Muskelkraft betrieben und elektrisch unterstützt und ein echter Hingucker noch dazu!

Speziell für eure Events designt wird das Velo Verde eine autarke Küche und ein Transporthungriges Lastendrad.

Macht aus eurem Geburtstag ein Erlebnis der grünen Art, holt eure Mitarbeiter zu einem Tag im Freien ab oder genießt einfach mit Freunden einen schönen Tag am Lagerfeuer, mit gutem Essen und frischem Wind um die Nase.

Das Velo Verde steht ab dem Sommer 2021 für euch bereit!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Velo Verde steht für ein rundum angenehmes Eventkonzept, das keinen Kompromiss eingeht wenn es um ökologische Fragen geht.

Mit dem Velo Verde bringe ich euch die Freuden des Kochens, des Genießens und der Natur direkt auf den Teller.

Durch eure Unterstützung werden regionale, ökologische Strukturen gestärkt. Die Landwirtinnen der Region bekommen direkte Aufmerksamkeit für ihre Erzeugnisse, denn bei der Velo Verde kommen nur ausgewählte Lebensmittel in die Pfanne!

Das Naturerleben steht an erster Stelle. Die Velo Verde nimmt euch mit in grüne Schätze der direkten Umgebung und lässt sie euch mit Leckereien und einem schönen Tag in vollem Umfang genießen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eventkonzepte gibt es viele. Doch die wenigsten sind nachhaltig und ökologisch bewusst. Das sollte sich ändern.

Das Velo Verde ist hier ein klarer Vorstoß in diese Richtung. Ökologisch, nachhaltig, transparent und voller Freude!

Carla Cargo ist ein Lastenanhänger aus einem Freiburger Open Source Projekt.
Der konzipierte Küchenaufbau für die Achilleeze, das Velo Verde in Münster, wird natürlich in Münster bei der inklusiven Tischlerei HFR produziert.
Das Lastenfahrrad kommt ebenfalls aus Münster und wird von den Cargobike Monkeys gebaut.

Ich biete eine breite Palette an veganen Ideen an, koche aber auch gerne mit euch vegetarisch oder auch mal Fleisch.
Meine Bedingung ist: die Lebensmittel kommen grundsätzlich aus dem Münsterland und ich hole sie selbst von den Landwirtinnen ab!

Die Zitrone darf auch mal aus Italien kommen, wenn sie denn ökologisch erzeugt wurde, und die Zimtstange muss auch nicht in Bayern gewachsen sein. Ich lege aber großen Wert auf den steten Versuch so regional und saisonal wie möglich zu sein und zu bleiben.

Mit diesem Ansatz möchte ich zeigen, dass Essen eine der zentralen Säulen des alltäglichen Lebens ist. Die Lebensmittel, die wir dafür verwenden und die Natur aus der wir diese beziehen, sind ein elementarer Bestandteil von unserem Leben. Es ist mein Bestreben eine verständliche, schmeckbare Verbindung zwischen diesen Faktoren aufzuzeigen und erlebbar zu machen, wie wichtig eine intakte Natur für ein ganzheitliches Leben ist.

Meine Teilnehmenden werden diese Botschaft in der Freude des Events, im Genuss des Essens und im Spaß an der Natur erleben, ohne dass ihnen der erhobene Finger der Moral im Auge steckt.
Hin zu einer schöneren Zukunft durch positives Erleben einer nachhaltigen Herangehensweise.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dieses Crowdfundingprojekt dient der Anschaffung eines Carla Cargo Lastenradanhängers und dem Aufbau einer mobilen Küche. Zu dem Konzept gehört ein Lastenfahrrads von Cargobike Monkeys aus Münster, Tische, Bänke und weiteres Equipment das für einen gemütlichen Nachmittag benötigt wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Elias.

Ich koche seit über einem Jahrzehnt leidenschaftlich gerne. Auf meinem Weg liegen ein Studium der Biologie, der Philosophie und Soziologie und diverse Tätigkeiten im Bereich rund um Lebensmittel.

Seit über zehn Jahren bin ich nebenberuflich auf dem Wochenmarkt und hege innigen Kontakt zu den ProduzentInnen aus dem Münsterland. Ich habe einige Jahre als Kochlehrer gearbeitet, bin zudem Slow Food Youth Aktivist und biete Kräuterwanderungen und Stadtführungen an.

Warum all das?
Weil ich die Natur und die Umgebung in der ich mich aufhalte zu meinem Lebensinhalt machen möchte.
Zu zeigen, warum die Natur und alles was man aus ihr kreieren kann so wertvoll ist, ist mir eine Herzensangelegenheit und große Freude.

Mit der Achilleeze, dem Velo Verde aus Münster, dieses Bestreben zu meinem Lebensmittelpunkt zu machen ist eine wunderschöne Aussicht bei deren Realisierung ich hier um eure Hilfe bitte!

Was die Achilleeze ist, wo alles herkommt und wie es entstanden ist, seht ihr auf meiner Homepage:

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Velo Verde
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren