Crowdfunding beendet
Sechs Frauen und ein Pfarrer schaffen in der ärmsten Region Italiens mit einem Umweltschutzprojekt Arbeitsplätze für benachteiligte Menschen. Aus eingesammeltem, altem Frittieröl, das normalerweise irgendwie im Meer landet, stellen sie mit regionalen und biologischen Zutaten feine Seifen und verschiedene Reinigungsmittel unter dem Namen "Bergolio Eco3" her. (Bergamotto + Olio) Bergolio ist auch der Name von Papst Franziskus. Er gab dem Projekt und dem Namen ausdrücklich seinen Segen.
15.071 €
Fundingsumme
22
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Felici da matti - verrückt vor Glück!
 Felici da matti - verrückt vor Glück!
 Felici da matti - verrückt vor Glück!
 Felici da matti - verrückt vor Glück!
 Felici da matti - verrückt vor Glück!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.21 10:24 Uhr - 31.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.10.21 - 31.12.22
Startlevel 11.500 €

Investitionen für einen Neustart nach dem Corona-Desaster mit einer neuen ökologischen Produktlinie (Bergolio Eco3) für Körperbalsam und feste Haarshampoos.

Kategorie Umwelt
Stadt Roccella Ionica
Website & Social Media
Impressum
Öko & Fair Umweltzentrum Gauting
Christiane Lüst
Berengariastr. 5
82131 Gauting Deutschland
USt-IdNr.: DE250409480

https://oeko-und-fair.de
Bildungs- und Informationszentrum für ein nachhaltiges und enkeltaugliches Leben mit Vorträgen, Ausstellungen, Veranstaltungen, Informationsmaterialien.
Bio-Catering für Kindereinrichtungen - Fairtrade-Großhandel - Hofladen - Fair Café

Weitere Projekte entdecken