Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Es ist endlich an der Zeit für ein Album von „Anna Maria Zinke & die Band im Aufbau“ (AMZ & BiA), denn das Lieder-Repertoire der Band platzt aus allen Nähten! 11 Titel finden den Weg auf die CD, die produziert werden will. Nach dem Motto: „Augen und Hände hören mit“ soll das Album nicht nur gut klingen, sondern sich auch gut anfühlen und gut aussehen. Dear english-speakers: The video includes english subtitles! :)
Halle (Saale)
1.732 €
1.111 € Fundingziel
12
Fans
43
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 AMZ & Die Band im Aufbau – Debütalbum „Verwahrung“

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.17 09:08 Uhr - 30.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai/Juni 2017
Fundingziel 1.111 €
Stadt Halle (Saale)
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Die „Band im Aufbau“, das sind Anna Maria Zinke (Text & Musik, Gitarre, Klavier, Gesang) und Simon Evans (Perkussion, Gesang). Das Duo hat einige neue Songs im Repertoire, die nun auf einem Album verwahrt werden sollen. Die Lieder wurden bereits im Prosodia-Tonstudio aufgenommen. Nun geht es darum, die CD zu pressen.

Die Komplexität beim zweisamen Biertrinken, die Stimmung im abendlichen Café. Sehnsüchte und Albernheiten. Angst und Lust. Es dreht sich auf verschiedene Weise um das Mensch-Sein und das Dazwischen: Um das so spannende Feld zwischen Nähe und Distanz.

„Vielleicht … so wie ein Tag am Meer
… nichts am Mainstream
… mit Texten, in denen man sich finden kann und doch bleibt alles in der Schwebe
… hat auch was von Momentaufnahme und Innehalten
… also echt ma, einfach ist das nicht."

C. aus DD zur Beschreibung der Musik von „AMZ & BiA".

Das Album gibt den momentanen Klang des Duos wieder. In dem hat sich neben Perkussion, Gitarre und Gesang nun auch das Piano einen Platz erobert. Hier und da gibt es rein instrumentale Verspieltheiten und schließlich ist auch Anna's Lieblingsinstrument, der U-Bass zu hören!

Der Name der Band ist Konzept: Es gibt hin und wieder musikalische Gäste, die live dazustoßen. Und auch auf dem Album ist bei zwei Titeln Gastmusiker Toralf dabei. Meistens spielt die Band jedoch als Duo und so soll das Album „Verwahrung“ in erster Linie die klangliche Zweisamkeit repräsentieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Teilfinanzierung der CD-Produktion „Verwahrung“, die am 30.06.2017 veröffentlicht werden soll.

Die Zielgruppe kennt keine Alters- oder Genregrenzen: Freunde der liedermachenden Innung, große wie kleine Textästheten sowie Hörer von Musik, die in viele und keine Schubladen passt, werden in „Verwahrung“ die Ästhetik des Großen im Kleinen wiederfinden und genießen können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil’s gut is :)
Wer im momentanen Einheitsbrei von Pop- und Schlagertexterei wieder Lust auf Inhalte mit beschwingtem Tiefgang hat, sollte sich „Verwahrung“ nicht entziehen. Wer der momentanen Einebnung im Land der Unsinnigkeiten, die derzeit durch die Radios in deutscher Sprache diffundieren, beherzt entgegenhören will, wird auf dem aktuellen Album von „AMZ & BiA“ allerhand Identifikations- und Reibungspunkte finden. Kein aalglattes Reduzieren auf 3,5-Pop-Minuten, sondern ausgefeilte Arrangements, die dem Text mehr sind als schmückende Maskerade.
Die Texte laden dazu ein, abzutauchen, mitzureisen, nachzudenken oder einfach nur zuzuhören.

Dabei muss die Arbeit im Tonstudio (Aufnahmen), aber auch die nachträglichen Prozesse (Mix, Mastering) bezahlt werden. Die Teilfinanzierung durch das Crowdfunding soll diese Kosten abdecken, um das bestmögliche Resultat der kreativen Arbeiten auf den heimischen Abspielgeräten zu ermöglichen.

Das Lied „Karussell" aus dem Video sowie die kurz anklingenden Sequenzen von „Drei Wochen" und „Come Close" sind erste Eindrücke des Albums!
Wer noch mehr hören möchte von den bisherigen Stücken der Band, wird zum Beispiel hier auf Soundcloud fündig. Musikvideo und Live-Mitschnitte gibt es auf dem YouTube-Kanal der Band!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Aufnahmen für das Album „Verwahrung“ wurden zu großen Teilen im Prosodia-Tonstudio fertiggestellt. Für den Mix und das Mastering des Albums in der Landesmusikakademie (Berlin) sowie dem Prosodia-Tonstudio fallen weitere Kosten an. Bei Erreichen des Ziels werden ebendiese Kosten sowie weitere für das Pressen und Drucken / die Produktion der CDs verwendet.

Das Album wird im Anschluss für 15,00 € bei Live-Auftritten, im Prosodia-Shop sowie auf Amazon verkauft. Die fertige CD umfasst 11 Titel. Übersteigt das Funding-Ziel den Betrag von 1.111,00 €, so wird es:

  • ab 1.500 €: ein 12-seitiges Booklet zur CD geben mit Lied-Texten und Illustrationen der Komponistin/Textdichterin Anna Maria Zinke.

Wer steht hinter dem Projekt?

An erster Stelle selbstverständlich die Formation „Anna Maria Zinke & die Band im Aufbau“ (Zinke & Evans), zudem die Mitarbeiter des Prosodia-Verlags: Max Heckel (Produktionsorganisation, Promotion), Ronny Harbich (Technik, Vertrieb), aber auch Bernd Brudzge (künstlerische und technische Produktionsleitung).

Impressum
Anna Maria Zinke
Schillerstraße 14
06114 Halle Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.965.415 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH