Crowdfunding beendet
Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette beginnt mit dem richtigen Rohstoff: Mit 100% Lyocell aus Cellulose ! Durch Aufforstung regenerieren wir unsere natürlichen Ressource. Mit Transparenz der Produktionsbedingungen garantieren wir für faire Arbeitsbedingungen. Mit 11 Größen und 11 Farben machen wir deutlich, dass wir an Diversität glauben. Und mit unserer monochromen Stickerei zeigen wir, dass für uns Persönlichkeit im Vordergrund steht und nicht das Label!
8.609 €
Fundingsumme
94
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Victoria Scholz- Einer für alle und alle für einen
 Victoria Scholz- Einer für alle und alle für einen
 Victoria Scholz- Einer für alle und alle für einen
 Victoria Scholz- Einer für alle und alle für einen
 Victoria Scholz- Einer für alle und alle für einen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.12.20 11:18 Uhr - 05.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.03.2021
Mindestbetrag (Startlevel) 7.000 €

Der mindestbestellwert der Stoffproduktion 1
Farbe
+unter umweltfreundlichen Bedingungen, +existenzsicherende Löhne
+ aufwendiger Verpackung
= 7000

Kategorie Mode
Stadt Frankfurt am Main

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In erster Line ist es mir wichtig Kunden über die teilweise unmenschlichen Arbeits- und Produktionsbedingungen, aufmerksam machen. Wir müssen anfangen, uns dafür zu interessieren wo, unter welchen Bedingungen und mit welchen Umweltfolgekosten unsere Kleidung hergestellt wird. Nach 5 Jahren Recherche über diese Themen habe ich meine Lösung gefunden. Diese möchte ich gerne mit der Welt teilen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich kämpfe für die Wertschätzung einer nachhaltigen und fairen Produktion. Es kann nicht sein, das Menschen unter unwürdigen Produktionsbedingungen leiden, die zudem noch die Umwelt verpesten, nur umso etwas Banales wie billige, minderwertige Kleidung herzustellen. Mein idealer Kunde ist die Person die diese Grundwerte mit mir teilt. Diese Werte haben kein Alter, kein Geschlecht und keine Nationalität. Mein Ziel ist diese Mission global zu verbreiten und die Menschen von umweltfreundlichen und humanitären Konsum zu überzeugen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die technischen Funktionalitäten von Lyocell - atmungsaktiv, saugfähig, antibakteriell - unterstützen jeden Freizeit- und Hochleistungssportler perfekt und halten ihn warm und trocken. Jedes Kleidungsstück kommt in 11 Größen und 11 Farben um wirklich jedem die Möglichkeit zu geben sein Lieblings-kleidungsstück zu finden. Jedes Kleidungsstück ist mit dem Logo und einem Charakterzug versehen, der die Persönlichkeit des Trägers unterstreicht. Beides natürlich Ton in Ton - elegantes understatement. Die Zeiten wo Menschen als Litfaßsäulen dienen sind vorbei.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um die Bekleidung für eine einzelne Farbe verpackt und versandfertig zu haben, benötige ich rund 7.000€ (Allein die Mindeststoffmenge, die ich abnehmen muss kostet 3.000 €). Hinzu kommen noch Produktions- und Verpackungskosten. Insgesamt habe ich 11 Farben zur Auswahl. Somit bestimmt die Geldsumme, die mit zur Verfügung steht, die Anzahl der Farben, die ich produzieren kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Stoffhersteller kommt aus Portugal, ebenso wie der Rohstoff. Die maschinelle Herstellung erfolgt mit Hilfe der Solarenergie und den besten Wasserfiltersystemen. Die Verarbeitung erfolgt durch einen Partner in Ungarn, der mit seinen 20 wundervollen Damen die Stücke näht und bestickt. Zum Vertrieb stehen schon jetzt ein Team aus 3 Fotographen und Videographen, 2 Social Media Manager, Stylisten und E-Business Manager bereit, die es alle nicht erwarten können endlich loszulegen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Victoria Scholz- Einer für alle und alle für einen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren