Derzeit Verliehen - ein Fotobuch zu deutschen Videotheken
Ein letzter subjektiver Einblick in Deutschlands Videotheken. Eine untergehende Branche, in der einst Ferrari gefahren wurde und nun jeder weitere Monat des Bestehens ungewiss ist. Unser Stadtbild unterzieht sich einem steten Wandel, vieles verschwindet. Videotheken sind weder das erste noch das letzte Phänomen dieser Art. Dennoch wird ein Stück Kultur aus unserem Umfeld verloren gehen. In meinem Buch dokumentiere ich dieses Genre ein letztes Mal.
2.552 €
2.500 € Fundingziel
78
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
30.01.2015

Abgeschickt

Ben Kuhlmann
Ben Kuhlmann1 min Lesezeit

Meine Arbeit ist getan, jetzt kann sich der Postbote freuen. Wahlweise dürft ihr euch auch über euer Dankeschön freuen. An dieser Stelle aber noch mal der Hinweis, dass im Buch gelegentlich pornografischer Inhalt (nur als Beiwerk) zu erkennen ist. Also gut überlegen, mit wem man es sich anschaut!

Ansonsten viel Freude damit und nochmals herzlichen Dank für die zahlreichen Unterstützungen!

Impressum
Ben Kuhlmann
Nederhoffstr. 23
44137 Dortmund Deutschland