Crowdfinanzieren seit 2010

Fermentiertes #feelgoodfood aus Österreich

Wir sind ein Foodtech Start-up aus Österreich, das es sich zum Ziel gesetzt hat, vegetarisches Essen neu zu denken. Für eine bessere Zukunft und für ein besseres Leben. Mit allem was du brauchst, auf deinem Teller. Unsere VIFFFFs werden mit viel Liebe und zu 100 % aus natürlichen Zutaten hergestellt. Ein einzigartiger Herstellungsprozess aus traditionellen asiatischen und europäischen Fermentationszyklen sorgt für Geschmack und jede Menge Benefits.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
30.09.21 - 31.03.22
Realisierungszeitraum
05.10.2021- 15.02.2022
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
9.000 €
Stadt
Graz
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden
22.12.2021

Weihanchtsgrüße & Nachrichten von VIFFFF

Dr. Neena Gupta-Biener
Dr. Neena Gupta-Biener1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer, VIFFFF Team wünscht Euch ein Frohes Fest und ein gesundes Neues Jahr. Unsere Crowdfunding Kampagne ist wegen Lockdown bis mitte Januar, 2022 verlängert worden. Erst dann können wir die Viffff's liefern. Wir hoffen bis dahin unser mind. Fin. Level erreicht zu haben. Das Geld wird erst dann eingezogen. Für unseren Newsletter bitte Eure Email addresse an [email protected] schicken.

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Viffff e.U.
Johannes Biener
Nikolaiplatz 4
8020 Graz Österreich
USt-IdNr.: ATU74626407

14.05.22 - Hurra. Letzte Woche haben wir für Euch...

Hurra. Letzte Woche haben wir für Euch endlich unsere Viffffs in unserer Pilot Küche in der Steiermark hergestellt. Es war ein Erlebnis. 2 Tage und Nächte haben die Köche gemeinsam mit uns gearbeitet. Wir sind glücklich, jetzt wieder produzieren zu können, nachdem unser Produktionspartner für Großproduktion in Wien wegen Energiekontingentierung (Krieg in der Ukraine!) und Personalmangel unsere Viffffs zur Zeit nicht herstellen kann. Wir waren ziemlich verzweifelt.
Die ersten Viffffs –vakuumverpackt und in Folien eingeschweißt sind schon verteilt. Jetzt warten wir auf die Zelluloseverpackung aus Italien. Plötzlich gibt es auch Mangel an Zellulose.
Wir bitten um Verständnis, dass wir alle unsere Unterstützer bis im Juni mit unserem Viffffs versorgen können. In Zukunft werden wir mit mehreren Produzenten in Österreich, Deutschland und der Schweiz zusammenarbeiten.

30.03.22 - Liebe Unterstützer/innen und Freunde der...

Liebe Unterstützer/innen und Freunde der Viffffs,
wir freuen uns, Euch allen mitteilen zu können, dass wir endlich unsere Finanzierungsrunde am 31.03 zu Ende zu bringen können. Bis Ende April werden wir allen unseren Unterstützern (die Viffffs bestellt haben) Viffffs gefroren direkt nach Hause schicken.
Natürlich haben wir genau wie anderen mit hohen Rohwarenpreisen zu kämpfen (Kürbiskern ist seit November letzten Jahres um 40% im Preis gestiegen). Dank Eurer großartigen Unterstützung können wir das aber abfedern. Wir schätzen Eure Loyalität und Geduld sehr und werden Euch auch in Zukunft die neuesten Test Produkte (inkl. neuer Saucen) zusammen mit unserem Newsletter schicken.
Wir freuen uns auch, Euch mitteilen zu dürfen, dass wir dank des Landes Steiermark eine Pilot Küche in der Steiermark gefunden haben, die bereit ist, unser Konzept von ‚Regionalisierung & Nachhaltigkeit durch Digitalisierung‘ umzusetzen und jetzt auch einen Partner haben, der unsere zukünftige Produktion in Deutschland übernehmen möchte. Unser bisheriger Partner in Wien wird auch in Zukunft die beiden Hauptproduktlinien herstellen.
Die gegenwärtigen Krisen zeigen überdeutlich, dass unser Konzept von regionaler Kreislaufwirtschaft ein wesentlicher Beitrag zur Erhöhung von Resilienz ist.
VIFFFF Team

27.02.22 - Wir sind in der Februar 2022 Ausgabe von...

Wir sind in der Februar 2022 Ausgabe von Steirerin .
https://www.diesteirerin.at/lifestyle/220204_steirerin_februar-236997/

27.11.21 -...

https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/6062508/Schnelles-Essen_Grazer-Startup-kocht-auf-dem-Markt-fuer-Veganer-auf

Weitere Projekte entdecken

Teilen
VIFFFF
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren