Projekte / Musik
Viridissima ist eine visualisierte Konzerttournee mit Lichtprojektion im Rhein-Main-Gebiet, die Gregorianik und neue Musik mit Visualisierung verbindet. Das Konzertprogramm bietet Stücke der Gregorianischen Gesänge, Lieder der Hildegard von Bingen und in Bezug darauf drei neu komponierte Stücke von Raphaël Languillat. Das Ensemble Kaliomene Rheinische Frauenschola bestehend aus insgesamt sechs Sängerinnen unter der Leitung von Ximena Gonzalez, wird das Programm aufführen.
18.136 €
18.000 € Fundingziel
125
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.01.17 11:46 Uhr - 16.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2017 und September 2017
Fundingziel erreicht 18.000 €
Kategorie Musik
Ort Frankfurt am Main
Website & Social Media
Projekt-Widget

Im Contest von

kulturMut 2016/2017

27 Kulturprojekte von Künstlern, Vereinen, studentischen Initiativen und Kulturinstitutionen wurden für kulturMut 2016/2017 ausgewählt. Bei kulturMut entscheidet erstmalig das Publikum, welche Projekte mit 250.000€ Preisgeld gefördert werden. Bis zum 16. Februar 2017 konnten die Projekte unterst...

Kuratiert von

kulturMut

kulturMut ist eine Initiative der Aventis Foundation in Kooperation mit dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain und Startnext. Gemeinsam verbinden wir Crowdfunding mit Stiftungsförderung und öffentlicher Kulturförderung. Die Aventis Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung mit Sitz...