Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
"VOR//ORT - IN AFRIKA" Ein Magazin
Afrika in den Medien, dass sind Horrorszenarien. Der Kontinent ist mehr. Während meiner 7 Monate dort habe ich viele Eindrücke und Erfahrungen gesammelt, die ich unbedingt mit euch teilen will. Menschen getroffen, die zu Wort kommen wollen und eine Energie erfahren, die Mut macht. "VOR//ORT-in Afrika" soll eine einmalige Magazinausgabe werden. Mit Fotos, die sich so in keiner Zeitung finden lassen, Bildern von Kindern und Künstlern, Texten / Erfahrungen / Rezepten; eine Sammlung von Eindrücken
Rottenburg am Neckar
1.486 €
2.000 € Fundingziel
14
Fans
33
Unterstützer
14 Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.11.2016 12:50 Uhr - 20.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2-3 Monate
Fundingziel 2.000 €
Stadt Rottenburg am Neckar
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

//Um ein Magazin im Eigenverlag, dem es möglich ist, Beiträge zu veröffentlichen, die in den herkömmlichen Medien keinen Platz finden. Ganz ohne Werbung.

//Um ein kreatives Projekt, das Menschen aus Marokko, Ägypten, Uganda und Namibia miteinbezieht und die afrikanische Zuversicht zu uns bringt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

//Mein Ziel ist es eine neue Perspektive zu schaffen.

//Jeder, der neugierig ist / gerne durch Zeitschriften blättert und sich die Bilder anschaut / sich in ferne Welten träumt / den Mode begeistert / der Kochinspirationen liebt / noch nie in Afrika war und gerne einen Eindruck bekommen möchte.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

//Um in den Genuss eines einmaligen Magazins zu kommen. (Siehe Dankeschön #1)

//Um den Menschen vor Ort, die Teil der Beiträge sind, ein Zeichen zu senden: wir haben ein Ohr und ein Auge offen für euch. Für einen Austausch auf einer Print-Ebene, in einer global digitalisierten Welt.

//Um einem jungen Kreativen seine erste Publikation zu ermöglichen und Teil eines kreativen Projektes zu sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

//Das Geld wird im wesentlichen für die Druckkosten verwendet werden und zu einem kleinen Teil für die bei der Arbeit an dem Magazin entstandenen Kosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

//Ein 20-Jähriger mit Flausen und Visionen im Kopf. Und seine Unterstützer.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.012.620 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH