Die Vulva ist ein Mysterium. Verdinglicht als Sexobjekt, kennen wir sie in- und auswendig. Aber sobald wir ,das da unten‘ mal nüchtern betrachten, stoßen wir an die Grenzen unserer Kenntnisse, unserer Sicherheit und häufig auch der Akzeptanz. Es ist jedoch längst überfällig, der Sache ins Auge zu blicken. Und genau das will Vulvaversity: Mal so richtig hinschauen!
19.833 €
Fundingsumme
510
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 Vulvaversity - Mal so richtig hinschauen!
 Vulvaversity - Mal so richtig hinschauen!
 Vulvaversity - Mal so richtig hinschauen!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.09.20 18:58 Uhr - 16.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2020
Startlevel 9.500 €

Druckkosten

Kategorie Bildung
Stadt Freiburg im Breisgau
Website & Social Media
Impressum
Vulvaversity GbR
Gwendolin Weisser
Clara-Immerwahr-Str., 2
79100 Freiburg im Breisgau Deutschland

Hinter dem Projekt "Vulvaversity" steht ein Kollektiv aus 6 Personen.

Weitere Projekte entdecken

Dein Coach aus Apfelpapier
Umwelt
DE

Dein Coach aus Apfelpapier

Das LESS AND ME Journal ist dein täglicher Begleiter für mehr Minimalismus und Nachhaltigkeit. Finde wieder zu dir selbst. 100% nachhaltig. 100% Du.
ZiMMT
Musik
DE

ZiMMT

Hilf mit bei der Eröffnung einer einzigartigen Location, dem Zentrum für immersive Medienkunst, Musik und Technologie in Leipzig!
KAMA. Female Cycling Apparel
Sport
AT

KAMA. Female Cycling Apparel

Unterstützt uns bei der Verwirklichung unserer funktionellen Radbekleidung für Frauen!