Crowdfinanzieren seit 2010

365 Farbfotos von Vulven: Die pure Vielfalt als Abreißkalender für 2021!

Die Vulva ist ein Mysterium. Verdinglicht als Sexobjekt, kennen wir sie in- und auswendig. Aber sobald wir ,das da unten‘ mal nüchtern betrachten, stoßen wir an die Grenzen unserer Kenntnisse, unserer Sicherheit und häufig auch der Akzeptanz. Es ist jedoch längst überfällig, der Sache ins Auge zu blicken. Und genau das will Vulvaversity: Mal so richtig hinschauen!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
29.09.20 - 16.10.20
Realisierungszeitraum
Oktober 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 9.500 €

Druckkosten

Stadt
Freiburg im Breisgau
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Vulvaversity GbR
Gwendolin Weisser
Clara-Immerwahr-Str., 2
79100 Freiburg im Breisgau Deutschland

Hinter dem Projekt "Vulvaversity" steht ein Kollektiv aus 6 Personen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Vulvaversity - Mal so richtig hinschauen!
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren