Crowdfunding beendet
'Wald der Worte' - Spielfilm Mystery - Thriller
"Wald der Worte" - der erste Bayrische Mystery - Thriller. 90 Minuten Spannung, eine Prise Thrill und die Möglichkeit, unsere alltägliche Welt mit anderen Augen zu sehen. "Woods of Words" - the first Bavarian Mystery - Thriller. 90 minutes of exitement, a dust of thrill and the possibility to see our daily world in a different way.
33.018 €
Fundingsumme
356
Unterstütz­er:innen
23.02.2013

Die Geschichte

Laura Thies
Laura Thies3 min Lesezeit

Wald der Worte - Das Haus, das Katharina heißt 2013*
Exposé
Hals über Kopf verlässt Julika die Stadt, um die Probleme, die sie dort verortet,
abzuschütteln. Ihr Freund Martin muss mit. Julika arbeitet als Songschreiberin, um
Geld zu verdienen. Ihr eigentlicher Herzenswunsch ist es aber, Bücher zu schreiben.
Jetzt sitzen ihr ihr Boss und eine Abgabefrist im Nacken und das alte Haus, das ihr
Vater mal ersteigert hat, scheint Julika ein guter Ort zu sein, um Rückzug und neue
Inspiration zu finden. Sie nennt es Katharina, so wie sie immer allen Dingen einen
Namen gibt. Katharina aber hat ein dunkles Geheimnis, das in Julikas Träume drängt
und schließlich ihr Leben verändert...
Martin dagegen reist schon nach kurzer Zeit wieder ab. Dieser Ort ist nicht seiner und
in München ruft ihn sein Job. So bleibt Julika erstmal allein mit Katharina. Die alte
Nachbarin Gitta kümmert sich mütterlich um die junge Frau und Julika erfährt von
deren Arbeit mit Hana, der ansässigen Heilpraktikerin und Schamanin. Hana schlägt
Gitta vor, dass sie ihre Schulter direkt fragt, wieso sie weh tut. Gitta sträubt sich noch
ein bisschen gegen diese Arbeit, ahnt aber schon, dass sie nur nicht hören will, was
dabei heraus käme.
Von der ersten Nacht an hat Julika intensive Träume im Haus, das Katharina heißt.
Immer ist sie im Wald und immer wieder taucht eine Frau darin auf. Bald errät sie,
dass diese Frau Katharina ist. Nach ihr ist das Haus benannt. Was aber Katharina und
das Haus miteinander verbinden, wird Julika erst nach einiger Zeit erfahren.
Durch Zufall trifft Julika auf Georg, der im Ort wohnt und der damals ihren Vater
beraten hat, als der das Haus ersteigerte. Georg kann Julika Geschichten vom Wald
erzählen, die sie gerne hören will. Die anderen Geschichten, die Georg vom Haus und
dessen Vorbesitzern zu erzählen weiß, sind düster und unheimlich. Von einem
Suizidversuch ist da die Rede und von einem Mann, der vor Verzweiflung seinen
Verstand verloren hat.
Julika und Georg haben von Anfang an ein freundschaftliches Verhältnis. Aber da gibt
es noch jemanden: Hanas Sohn Joshua. Joshua mag Julika vom ersten Moment, aber
in seiner Offenheit spricht er Dinge an, die Julika beschämen und sie zieht sich mehr
und mehr zurück ins Haus und in ihre Arbeit. Georg hilft Julika, den Song zu
schreiben, den sie ihrem Boss schuldig ist und bietet ihr auch an, sie nach München
zurück zu bringen. Julikas Träume werden immer dunkler; ie ist ausgelaugt und
übermüdet, trotzdem hält sie noch etwas hier. Das Geheimnis vom Haus, das
Katharina heißt, hat sie gepackt. Sie weiß, dass sie kurz davor ist, es zu lösen. Georg
fährt alleine weg.
In dieser Nacht träumt Julika besonders schlecht, es ist, als wolle das Haus sie los
werden. Auch als sie aufwacht, fühlt sie sich in akuter Gefahr und flüchtet in den
Wald. Hier trifft Julika jetzt auf Wesen, die nicht aus ihrer Welt sind und muss lernen
auf ihr Bauchgefühl zu hören, wenn sie diese in Schach halten will.
Ein Film darüber, Vertrauen in die eigene Intuition zu fassen, über Schuld und
Vergebung, darüber dass die Dinge, die wir nicht sehen, uns keine Angst machen
müssen. Ein Film über eine junge Frau, die lernen kann, zu sich selbst zu stehen und
die erkennt, dass sie alles, was sie zum Leben braucht, bereits in sich selber trägt.

23.02.2013

5

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

6

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

7

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

8

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

9

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
Teilen
'Wald der Worte' - Spielfilm Mystery - Thriller
www.startnext.com