Wir wollen eine der wichtigsten und bewegendsten Dokus des Jahres ins Kino bringen. Darin wird die Reise von Thomas Rohlfing erzählt, an deren Anfang ein tragischer Verlust steht und die ihn um die halbe Welt geführt hat. Er befragt Betroffene sowie führende Experten – und entdeckt einen Schatz, der unser aller Leben verändern kann. Hilf uns, seine Geschichte zu zeigen und mit dem gesammelten Material in die Postproduktion zu gehen, damit wir sie für euch ins Kino bringen können.
39.351 €
Fundingsumme
234
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
18.11.2020

Die Kraft eines einzigen Gesprächs – "Reden ist Gold" erscheint früher

Thomas Rohlfing
Thomas Rohlfing2 min Lesezeit

Wie ein Interview dafür gesorgt hat, dass WALTER sein Ziel erreichen wird

Wir können es immer noch kaum glauben: Wir haben den ersten Executive Producer! Danke von ganzem Herzen an Gwyn Whittaker für ihre großzügige Unterstützung.
Das bedeutet auch, dass die erste Fundingschwelle zum Greifen nah ist. Wie es dazu kam – und was wir uns als Zeichen unserer Freude für dich überlegt haben – erfährst du hier.

Vor etwa einem Jahr, bei unserer Reise in die USA, haben wir Gwyn Whittaker aus der Nähe von Washington D.C. interviewt. Gwyn hat einen schweren Verlust zu beklagen: Sie verlor ihren Ehemann durch einen Herzinfarkt.

Dieses Interview hat mein Leben verändert!

“An dieses Interview denke ich sehr oft zurück”, verrät Thomas. “Es hat nicht nur die bis dahin geplante Richtung des Film maßgeblich beeinflusst, sondern auch mein Leben verändert. Lars und mich traf ihre Geschichte mitten ins Herz. Dann wurden wir aber auch dermaßen inspiriert von ihren Kursen und Programmen, die sie seitdem anbietet, dass wir dachten ,Wow! So etwas müssen wir in Deutschland machen!’.

Nach dem Gespräch mit Gwyn entwickelten wir die Idee, die Umstellung von Menschen auf eine vollwertig pflanzliche Ernährungsform hierzulande zu begleiten. Das könnte DER “Proof of Concept” (Machbarkeitsnachweis) sein, der endlich weitläufig verändert, wie die Menschen über das Wort “vegan” denken.

Doch wir können nicht damit warten, bis der Film im Herbst 2021 in die Kinos kommt. Unser Anspruch ist es, den Menschen so schnell wie möglich zu helfen. Aus diesem Grund haben wir uns – neben der Entwicklung des VeSTART-Programms – dazu entschlossen, dir das Interviewpaket (Dankeschön “Reden ist Gold”) so früh wie möglich zur Verfügung zu stellen.”

Beginnend mit dem kompletten Interview mit Dr. Neal Barnard werden wir dir von Januar 2021 an jeden Monat ein weiteres Interview zur Verfügung stellen. Damit erhältst du die zutiefst inspirierenden Inhalte noch lange vor allen anderen!

PS: Auch das komplette Interview (50 Minuten) mit Gwyn ist – neben dem Download des Hauptfilms und dem X-Mas-Communityabend – Bestandteil des Interviewpakets!

Dieses Angebot gilt exklusiv im Crowdfunding und nur bis zum 22.11.!