Wir wollen eine der wichtigsten und bewegendsten Dokus des Jahres ins Kino bringen. Darin wird die Reise von Thomas Rohlfing erzählt, an deren Anfang ein tragischer Verlust steht und die ihn um die halbe Welt geführt hat. Er befragt Betroffene sowie führende Experten – und entdeckt einen Schatz, der unser aller Leben verändern kann. Hilf uns, seine Geschichte zu zeigen und mit dem gesammelten Material in die Postproduktion zu gehen, damit wir sie für euch ins Kino bringen können.
39.351 €
finanziert
234
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
02.12.2020

Mission accomplished!

Thomas Rohlfing
Thomas Rohlfing2 min Lesezeit

Hurra! Das Crowdfunding ist gelaufen – und zwar mit Erfolg! Corona, viele Aufs, Abs und Lerngeschenke machten die Finanzierungsphase zur aufregendsten Zeit des Jahres für uns.

Ohne dich und deine Unterstützung wäre das nicht ansatzweise möglich gewesen. Deshalb möchten wir dir hiermit noch einmal von ganzem Herzen danken.

Danke für dein Vertrauen in unsere Arbeit!
Danke, dass du an unsere gemeinsame Vision glaubst!
Danke für deine freien Unterstützungen und den Erwerb unserer Dankeschöns!
Danke für deine Treue bis in die letzten Minuten des Finales – und darüber hinaus!

Danke, dass du damit den Traum von unserem ersten Dokumentarfilm Realität werden lässt. Wir können es ehrlich gesagt immer noch nicht so richtig fassen.

Wie geht es jetzt weiter?

Aktuell sind wir mitten in der Vorbereitung zu einem der wichtigsten Bestandteile des Films: der Aufstellung einer Probandengruppe.

In einem Experiment mit offenem Ausgang wollen wir die gesundheitlichen Entwicklungen beobachten, die sich nach einer Umstellung auf vollwertige Pflanzenkost zeigen. Diesen Versuch werden wir mit der Kamera begleiten und ärztlich dokumentieren lassen. Erst nach Ablauf des Experiments wissen wir wirklich, ob und wie sich das Leben der Probanden geändert hat. Und erst dann können wir die Geschichte von WALTER zu Ende erzählen.

Dafür arbeiten wir zunächst an einer Kooperation mit einem medizinischen / wissenschaftlichen Beirat. Parallel dazu sind wir auf der Suche nach Probanden, die sich für das sechswöchige Experiment zur Verfügung stellen – und die motiviert sind, ihre Ernährung für (mindestens) diesen Zeitraum auf vollwertig vegan umzustellen.

Wir arbeiten darauf hin, dass sowohl die Probandengruppe als auch der Beirat im Frühjahr 2021 in den Startlöchern stehen und freuen uns darauf, ab diesem Zeitpunkt mit den weiteren Dreharbeiten beginnen zu können.

Weitere Updates hier und auf Social Media

Über wichtige Meilensteine und die Auslieferung der Dankeschöns werden wir dich hier im Blog weiterhin auf dem Laufenden halten. Wenn du zwischendurch neugierig darauf bist, was brandaktuell hinter den Kulissen abläuft, schau sehr gern auf unseren Social Media Kanälen vorbei! Dort bleibst du fast tagesaktuell auf dem Laufenden.

Also, wir sehen uns!
Alles Liebe, dein Thomas & Team