Wir wollen eine der wichtigsten und bewegendsten Dokus des Jahres ins Kino bringen. Darin wird die Reise von Thomas Rohlfing erzählt, an deren Anfang ein tragischer Verlust steht und die ihn um die halbe Welt geführt hat. Er befragt Betroffene sowie führende Experten – und entdeckt einen Schatz, der unser aller Leben verändern kann. Hilf uns, seine Geschichte zu zeigen und mit dem gesammelten Material in die Postproduktion zu gehen, damit wir sie für euch ins Kino bringen können.
39.351 €
finanziert
234
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.