Crowdfunding beendet
Fotografisches Portraitprojekt inkl. Wanderausstellung und Bildband von Rettungs- und Einsatzkräften, die nicht nur in heutigen Zeiten Unglaubliches leisten und im Rahmen des Projektes ein "Gesicht" bekommen sollen.
5.228 €
Fundingsumme
62
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.04.20 15:51 Uhr - 30.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.04.2020 - 31.12.2020
Kategorie Fotografie
Stadt Hannover

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Ende letzten Jahres startete ich ein freies fotografisches Projekt zugunsten der Rettungs- und Einsatzkräfte in Deutschland. Finanziert wird dieses Projekt und die damit verbundenen fotografischen Arbeiten bislang komplett aus eigenen Mitteln.
Mein Arbeitsalltag als selbständige Fotografenmeisterin besteht aus Fotoaufträgen für Hochzeiten und Portraits im privaten und beruflichen Kontext.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Aufgrund von Corona und den damit einschränkenden Verhaltensregeln sind meine aktuellen Aufträge, die zwangsläufig mit Menschenansammlungen verbunden sind, grösstenteils storniert beziehungsweise auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Neuaufträge kommen derzeit verständlicherweise nicht zustande. Um die Weiterführung des Projektes sicherzustellen, nutze ich diesen alternativen Weg, um eine Finanzierung zu ermöglichen. Erste Bildstrecken sind bereits komplett fotografiert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

All diejenigen, die die Arbeit der Rettungs- und Einsatzkräfte zu schätzen wissen, bieten mit ihrer Unterstützung dieses Projektes eine Grundlage, um ihre Wertschätzung sichtbar zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den gesammelten Geldern möchte ich die fotografische Weiterführung des Projektes sicherstellen.

Zudem soll eine Wanderausstellung realisiert und die Erstellung eines Bildbandes finanziert werden.

Wir sind von Herzen dankbar für jeden gespendeten Euro.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir ...

Das sind

Fotografenmeisterin Christiane Neupert
Grafik-Designerin Nadine Neupert

(Weitere interessierte Rettungs- und Einsatzkräfte, die gern am Projekt teilnehmen und portraitiert werden möchten, dürfen sich jederzeit über [email protected] melden.)

Unterstützen

Kooperationen

Musiker Stefan Basler

Der Musiker Stefan Basler unterstützt mit 5 Wohnzimmerkonzerten die Crowdfunding-Kampagne.

Elinchrom GmbH

Die Firma Elinchrom GmbH unterstützt das Projekt in Sachen professioneller Studio-Blitztechnik.

Teilen
Wanderausstellung & Bildband „Helden des Alltags“
www.startnext.com

Finden & Unterstützen