<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Deutschland. Ein Wandermärchen
Eine Reise durch Deutschland mit dem Fahrrad. Im Gepäck ein Literaturprogramm und eine große Frage: Bin ich Deutschland? Und wenn ja, wer sind wir? Um das zu erfahren, reise ich in vier Etappen durch die ganze Republik. Und ich trete gegen Kost und Logis überall da auf, wo ich eingeladen werde. Dabei freue ich mich über Unterstützung: Gebt mir einen Schlafplatz, spendiert mir einen Teller heiße Suppe oder erzählt mir eure Geschichte.
6.151 €
6.000 € Fundingziel
118
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Nordstarter - Dein kreatives Projekt aus Hamburg
07.02.18, 09:27 Magdalena Bössen
Liebe Unterstützer vom Projekt Wandermärchen, seit dieser großen Reise, die ohne Ihren Rückenwind niemals zustande gekommen wäre, ist viel passiert: Buch, Bühnenprogramm, Hörbuch - und nun? Jetzt sind mal die " Dichter dran!" sage ich, mit Blick auf das immer verrückter spielende Weltgeschehen - was sagt die Poesie zu den Problemen unseres heutigen Lebens? Im neuen Poesie-Kabarett sitze ich an der Bar und suche Lösungen - mit Rezitation, Musik und notfalls Caipirinha. Noch 12 Tage läuft die Kampagne zur Unterstützung der Premiere mit vielen exklusiven Dankeschön. Schauen Sie gerne rein: https://www.startnext.com/dichter-dran DANKE! Ihre Anna Magdalena Bössen
26.04.16, 00:39 Magdalena Bössen
Liebe Unterstützer, vor zwei Jahren haben Sie dem Projekt „Deutschland. Ein Wandermärchen“ als Unterstützer Rückenwind verliehen. Die unvergessliche Radreise ist beendet, das Buch ist geschrieben und nun kommt es heraus! Am 09. Mai erscheint das Buch und am Dienstag den 10. Mai findet in Hamburg die Premiere des Bühnenprogramms „Deutschland. Ein Wandermärchen – das große Literaturschauspiel“ statt. Am liebsten möchte ich Sie alle dazu einladen, aber dafür müsste ich die Elbphilharmonie anmieten und die befindet sich bekanntlich noch im Bau. Daher habe ich 2 Plätze für Sie in Hamburg-Altona reserviert: die ersten beiden Unterstützer, die eine Mail schicken mit: „Unterstützer - Ich bin definitiv dabei!“, stehen auf der Gästeliste. Wir bestätigen das dann umgehend. Regulär können Sie hier Tickets buchen: www.textouren.com/booking Meine Reise geht weiter. Mit Blog, Buch und Bühnenprogramm (www.ein-wandermaerchen.de) toure ich durch Deutschland und gerne informiere ich Sie, wenn das Wandermärchen bei Ihnen aufschlägt. Schicken Sie dafür eine Mail mit dem Betreff „Termine“ und Ihrer Postleitzahl – und Sie erhalten den regionalen Tourplan ([email protected]) Ich mache mich jetzt wieder an die ellenlange Schillerballade (20 Strophen wollen auswendig gelernt werden) und freue mich, Sie über kurz oder lang zu treffen. Es gibt viel zu erzählen ... Herzlichst Ihre Anna Magdalena Bössen (radelnde Rezitatorin)
20.05.14, 14:55 Magdalena Bössen
Liebe Unterstützer, Sie haben es möglich gemacht und also bin ich unterwegs. Ich sitze im Herzen von Schleswig-Holstein und möchte nur kurz vermelden, dass ich Sie nicht vergessen habe - sobald etwas Ruhe in die Reiseorganisation eingekehrt ist mache ich mich ans Name schreien, Postkarten schreiben etc. Wenn Sie bis dahin auf dem Laufenden bleiben möchten wie es mir so ergeht, was ich erlebe, dann schauen Sie gerne auf dem Blog vorbei: www.ein-wandermaerchen.de . Liebe Grüße aus Friedrichstadt, Ihre Anna Magdalena Bössen
11.05.14, 23:50 Magdalena Bössen
Tage, Wochen, Monate habe ich auf den gestrigen Tag hingearbeitet. Was mit einer Idee begann und nach Freiheit und Abenteuer schmeckte wurde zu einem Projekt, dass mich die letzten Wochen bis spät in die Nacht an den Schreibtisch gefesselt hat. So viele Formalien galt es zu organisieren, zu bedenken, zu erfüllen. So viele Menschen galt es zu begeistern und einzuspannen. Und dann kam da gestern dieser Moment - das Team vom NDR sagte: "So, also wir könnten jetzt." Meine Freunde waren zahlreich, treu und gutgelaunt erschienen, hatten entspannt gefrühstückt und sich auch bereitwillig vor der Kamera zu meinem Vorhaben geäußert. Überwiegend wohlwollend, wenn ich richtig gelauscht habe. Nun sollte ich also abfahren, sie würden winken, das Filmteam filmen, die Aufgaben waren klar verteilt. Ich habe es nicht nur gedacht, ich habe es auch gesagt: "Das schaffe ich nicht!" Hier weiterlesen: http://www.ein-wandermaerchen.de/die-abfahrt-oder-nest-versus-freiheit/
02.05.14, 11:14 Magdalena Bössen
Liebe Unterstützer, es ist geschafft! Am letzten Tag war es noch einmal richtig spannend und dann ging es plötzlich ganz schnell: die 6.000 Euro waren erreicht, das rote Herz war voll. WOW. Und so viele Menschen haben mitgefiebert, andere begeistert, dem Wandermärchen Rückenwind gegeben. Nun geht es ans packen, in acht Tagen geht es los. Ich nehme mit: meinen gelben Koffer und alle meine Reisegefährten! Hier finden Sie die Homepage, können einen Schlafplatz eintragen und den Blog lesen: www.ein-wandermaerchen.de . In den nächsten Wochen werden wir uns an die Dankeschöns machen und jeden von Ihnen benachrichtigen! Danke von Herzen, ein schönes Maiwochenende und bis bald! Ihre Anna Magdalena
30.04.14, 08:56 Magdalena Bössen
Ich leide an Versagensangst,/besonders, wenn ich dichte./Die Angst, die machte mir bereits/manch schönen Reim zuschanden. Robert Gernhardt Also, Angst habe ich keine am letzten Tag dieser Kampagne. Spannende 15 Stunden bleiben noch, ich sammle schon einmal Gedichte für das Kofferprogramm meines Wandermärchens. Schließlich gibt es wichtigeres als Geld ... Eure Anna Magdalena P.S.: an Alle, die in den letzen Tagen und Nächten noch unterstützt haben: DANKE! Es geht jetzt mit Riesenschritten ins Ziel!
28.04.14, 14:19 Magdalena Bössen
Die Sonne hat auf jeden Fall nicht alle abgehalten, sich an den Computer zu setzen - über 1000 Euro sind da zusammengekommen. VIELEN DANK! Eine Unterstützerin schreib mir gerade, das sei ja wie ein Krimi - und so spannend ist es auch! Bleiben 56 Stunden fehlende 1.300 Euro ... Puh! Auch auf der Karte ist einiges passiert, schon so viele Schlafplätze und Bühnen: www.karte.ein-wandermaerchen.de . Lieben Gruß vom Deich, Ihre Anna Magdalena Bössen
23.04.14, 10:59 Magdalena Bössen
Liebe Freunde des Projektes, in 7 Tages heißt es: Alles oder nichts! Noch eine Woche um den gleichen Betrag zusammen zu bekommen wie in 5 Wochen. Kann das klappen? Ich freue mich über jede Hilfe! Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie gerne rund um die Uhr an, ich schlafe die nächsten 7 Tage nicht mehr. Wozu auch? 040/ 38 633 907. Nun können Sie auch sehen, wofür ein Teil des Geldes verwendet wird. Hier finden Sie die Karte, auf der Sie Unterstützer-Angebote eintragen können: Schlafplätze, Mahlzeiten, Bühnen. Dann mal los!
17.04.14, 12:17 Magdalena Bössen
Liebe Freunde der Frischluftliteratur, es bleibt spannend: 59 Supporter haben in 28 Tagen über 3.000 Euro zusammenbekommen. WOW! In 13 Tagen läuft die Kampagne aus. Und es fehlen noch 3.000 Euro. Ich kann trotzdem ruhig schlafen. In 23 Tagen habe ich keine Wohnung mehr. Ich freue mich drauf. Meistens. In 4 Tagen geht die Homepage online, auf der jeder einen Schlafplatz, eine Mahlzeit, eine Bühne eintragen kann. An alle Anbieter von Schlafplätzen im Norden: ich melde mich direkt nach Ostern. Es ist so viel zu tun. Danke für so viel Verständnis, Unterstützung, wunderbare Mails und Angebote! Eine entspannte Osterzeit mit viel Sonne wünscht vorfreudigst Anna Magdalena Bössen
19.03.14, 14:02 Magdalena Bössen
Ich bin sehr gerührt von der bisherigen Unterstützung und den begeisterten persönlichen Nachrichten. Die füllen nicht nur das rote Spendenherz hier auf der Seite, sondern auch meines (: Leider schaffe ich es im Moment nicht, jedem gebührend zu antworten, da ich fleissig die Werbetrommel rühre. Aber das wird kommen, versprochen!
13.03.14, 10:54 Magdalena Bössen
Na, das geht ja gut los! Hier noch einmal der richtige Link zum Projekt, ohne Fehlerteufel diesmal (: http://www.startnext.de/wandermaerchen
13.03.14, 10:28 Magdalena Bössen
Liebe Freunde des Projektes "Deutschland. Ein Wandermaerchen", nun geht´s los! Noch nicht mit der großen Tour, aber mit der Crowdfunding-Aktion. Danke, das ihr Fans geworden seid, und ich freu mich riesig, wenn ihr die Kampagne nun teilt, verfolgt und unterstützt. Ab heute wird euer Engagement auch belohnt, für jede Spende ab einem Euro gibt es ein Dankeschön: z.B. eine Stunde Stimmcoaching, ein Liebesgedicht an der Haustür Deiner Wahl oder ein Video davon, wie ich Deinen Namen in den Wind brülle. Einfach auf www.startnext.de/wandermaerchen vorbeischauen und mit mir auf die Reise gehen! Vorfreudigst, Eure Anna Magdalena Bössen
08.03.14, 21:39 Magdalena Bössen
Was ich heute gelernt habe: Shampoo = Duschgel = Waschmittel Sonne im Rücken + Wind von vorne = Eiszeit Freiheit und Verlassenheit sind zweieiige Zwillinge Deutschland - Deine Jugendherbergen! Nicht überflüssig, überlebenswichtig! In diesem Sinne gute Nacht aus der muckelig schönen Jugendherberge in Dahme.
08.03.14, 11:31 Magdalena Bössen
Mache gerade eine kleine Probetour an der Küste entlang. Gestern von Hamburg nach Lübeck, jetzt Richtung Meer. Suche für heute Nacht noch dringend eine Unterkunft auf der Strecke Grömitz, Heiligenhafen, oder auf Fehmarn. Wenn jemand etwas weiß, bitte melden unter 017623354209. Das wäre toll, danke!
26.02.14, 14:45 Magdalena Bössen
Von hier solls losgehen: an der Süderelbe entlang Richtung Meer (: