Crowdfunding beendet
Warmduscher aufgepasst! Du duschst gerne warm und dann auch noch lange? Dabei verschwindet die Restwärme des Wassers einfach im Abfluss. Das hat uns geschockt und darf so nicht weitergehen! Wir haben den "Warmduscher" entwickelt, der dich ohne Einbußen beim Duscherlebnis bis zu 40 % Energie einsparen lässt! Schlechtes Gewissen adé...
13.330 €
Fundingsumme
61
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Der
 Der
 Der
 Der
 Der

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.06.20 11:07 Uhr - 30.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2020
Startlevel 10.000 €

entspricht 30 Warmduscher-Premium-Sets zu einem Preis von je 333 €

Kategorie Erfindung
Stadt Hannover

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Energiesparen kann so einfach sein!

Warm Duschen und dabei eine menge Energie einfach im Abfluss verschwinden lassen? Das muss nicht sein!

Umweltschutz heißt kalt duschen und auf Komfort verzichten? Nicht mit uns!

Mit unserem "Warmduscher" haben wir einen Wärmetauscher entwickelt, der Komfort und Nachhaltigkeit unter einen Hut bringt. Die Restwärme aus dem warmen Duschwasser verschwindet nicht einfach im Abfluss, sondern wärmt das kalte Frischwasser vor und spart damit eine Menge Energie. Der Wärmetauscher besteht hauptsächlich aus zwei aufeinander geschweißten Blechen aus Edelstahl. Wir leiten das kalte Frischwasser, das aus der Wand kommt, einmal durch den Wärmetauscher, bevor es dann in die Mischbatterie fließt. Dafür haben wir einen Adapter entwickelt. Der Adapter unterbricht den Wasserfluss vor deiner Mischbatterie. Das Kaltwasser ist nach dem Durchfließen des Wärmetauschers vorgewärmt und wird dann in die Mischbatterie geleitet. Der Wärmetauscher wird einfach zusammen mit der Halterung und der schicken Abdeckung aus Holz in die Duschwanne gelegt. Danach wird der Wärmetauscher noch mit den Steckanschlüssen am Adapter verbunden. Schon spart das System Energie.

Beim Duschen steht man dann einfach auf dem "Warmduscher".

Für #MehrNachhaltigkeit
gegen #GegenSchlechtesGewissen

Jeder sollte mittlerweile seine Pflicht im Kampf gegen den Klimawandel ernst nehmen. Mit dem Warmduscher kann jeder im Alltag etwas für unseren Planeten tun, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Und wenn wir von etwas reden, ist das sogar ganz schön viel.

Duschen in Zukunft viele Menschen auf dem "Warmduscher", können ganze Kraftwerke abgeschaltet werden!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir Wollen verhindern, dass Energie beim Duschen sinnlos verschwendet wird!

Wir sprechen mit unserem "Warmduscher" jeden Warmduscher an, der auch weiterhin warm Duschen, aber dabei keine Energie mehr verschwenden möchte.

Der Luxus einer Warmen Dusche bleibt Teil des Alltags und die Umwelt wird geschont.

So sieht Nachhaltigkeit aus!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?


Ein einfaches Rechenbeispiel:

Bei 8 Minuten Duschzeit und 300 Mal Duschen pro Jahr sparst Du im Schnitt 160 kWh. Das bringt bei Erwärmung des Warmwassers mit einem Durchlauferhitzer und einem Strompreis von 30 Cent pro kWh 48 € Ersparnis! In einem 3-Personen Haushalt macht das satte 144 € weniger auf der Stromrechnung! Schon nach ca. 2 Jahren ist der Warmduscher effektiv abbezahlt!

In Deutschland werden laut Bund der Energievebraucher in 13 Milliarden Duschvorgängen ungefähr 80 Terawattstunden Energie nur für heißes Wasser beim Duschen verbraucht! Mit unserem "Warmduscher" können allein in Deutschland bis zu 32 Terrawattstunden eingespart werden. Diese Zahlen kann man sich natürlich nur sehr schwer vorstellen: 80 Terawattstunden entsprechen in etwa der eingespeisten Energie von 8 Kohle- oder Kernkraftwerken eines ganzen Jahres!

Und das Beste ist: Der "Warmduscher" rentiert sich in vielen Fällen schon nach weniger als zwei Jahren!

Du schonst also nicht nur die Umwelt sondern sparst bei jedem Duschvorgang bares Geld!

Wir achten darauf, dass möglichst alle Komponenten des "Warmduschers" recyclebar sind. Die Energie, die wir für die Herstellung inkl. aller Materialien brauchen, entspricht einer Duschzeit von 1-3 Stunden. Du kannst also mit gutem Gewissen den "Warmduscher" in deine Dusche integrieren und somit für immer weniger Energie verbrauchen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir forschen und entwickeln nun schont seit über 3 Jahren an dem "Warmduscher". In dieser Zeit sind viele Prototypen entstanden.

Aktuell ist der "Warmduscher" noch ein wenig zu klein und wir schöpfen damit das volle Einsparpotential noch nicht ganz aus.

Wir stellen derzeit fast alle Komponenten, bis auf den Schlauch und die Steckverbinder für die Schläuche selbst her. Insgesamt versuchen wir so viel wie möglich regional oder mindestens in Deutschland zu beziehen.

Da unsere Werkzeuge zum Pressen und Schweißen des Wärmetauschers nur für die derzeit verfügbare Dimension funktionieren, müssen wir neue entwerfen und fertigen. Damit wir diese Investition tätigen können, brauchen wir eine garantierte Abnahme für die erste Charge. Wir haben mit der jetzigen Version bewiesen, dass unser "Warmduscher" funktioniert und müssen jetzt nur noch das Format etwas vergrößern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zwei Ingenieure: Oliver Baum (Founder) und Luca Helfers (Co-Founder) und haben den Warmduscher entwickelt.

Oliver ist Ingenieur mit mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen CAD, Simulation, 3D-Druck und Stahlbau. Im Jahr 2018 hat er die Duwaw UG gegründet, um die Entwicklung des Warmduschers voranzubringen.

Luca schließt derzeit sein Masterstudium im Bereich Mechatronik und Robotik ab. Er unterstützt das Projekt seit der Gründung der Duwaw UG.

Zusammen mit euch wollen wir einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und den Warmduscher in die Badezimmer dieser Welt bringen.

Projektupdates

30.07.20 - Die letzten Stunden laufen und wir werden...

Die letzten Stunden laufen und wir werden auf jeden Fall die erste Serie des Warmduschers produzieren (Juhuu!!).

Wenn du dir noch unsicher bist, ob der Warmduscher auch in deine Dusche passt, sind hier nochmal die wichtigsten Gründe für dich:



  1. 50x60cm Fläche in deiner Duschwanne
  2. Eine normale Aufputz-Mischbatterie
  3. Lust etwas Gutes für dich und deine Umwelt zu tun


... dann sicher dir jetzt noch heute den Warmduscher im komplette

Unterstützen

Kooperationen

Region Hannover

Klimaschutzleitstelle Region Hannover

Projektträger Jülich - WIPANO

Der Projektträger Jülich unterstützt uns mit seiner WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen - Förderung. Dadurch konnten wir die Anmeldung eines Schutzrechts auf unseren Warmduscher realisieren.

Teilen
Der "Warmduscher"
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren