Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
WASD Nr. 1: Endlich eine zweite Auflage!
Im Juni 2012 ist die erste Ausgabe der WASD erschienen, ein Bookazine für anspruchsvolle Gamer. Mittlerweile hat sich die WASD etablieren können, im Sommer ist bereits die fünfte Ausgabe des Bookazines erschienen. Leider ist die erste Ausgabe schon längst vergriffen, obwohl viele WASD-Leser ihre Sammlung gerne komplettieren würden. Als Kleinstverlag haben wir nicht die Mittel, den Nachdruck zu finanzieren, deswegen hoffen wir auf die Unterstützung der Crowd.
München
6.972 €
5.000 € Fundingziel
230
Fans
291
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 WASD Nr. 1: Endlich eine zweite Auflage!

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.09.14 10:51 Uhr - 31.10.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2014
Fundingziel 5.000 €
Stadt München
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen eine zweite Auflage der ersten WASD finanzieren. Wenn wir besonders viel Geld zusammenbekommen, leisten wir uns sogar ein Lektorat. Aus "Mülltonen" würden dann auch in der WASD Nr.1 endlich „Mülltonnen“ werden. Einnahmen, die darüber hinaus gehen, fließen zu 100% in das Projekt

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist ca. 5.000 Euro für den Nachdruck zu finanzieren. Zielgruppe sind WASD-Leser und -Leserinnen, denen die erste Ausgabe noch fehlt, aber auch generell anspruchsvolle Gamer und Gamerinnen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine WASD-Sammlung ohne WASD 1 ist wie ein Fisch ohne Fahrrad. Das kann man einfach nicht machen. Außerdem haben wir uns viele tolle Dankeschöns ausgedacht. Und wenn die Crowdfundingkampagne besonders gut läuft, kommt das zu 100% dem WASD-Projekt zugute und sichert dessen Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in den Druck. Zusätzliche Einnahmen werden für ein Lektorat verwendet. Alles darüber hinaus sichert die Existenz der WASD.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die WASD wird vom eigenen kleinen „Sea of Sundies“-Verlag herausgegeben. Eigentümer sind der Hörfunkjournalist Christian Schiffer sowie der Grafikdesigner Markus Weissenhorn.

Impressum
Sea of Sundries Verlag Christian Schiffer und Markus Weissenhorn GbR
Pariser Straße 29
81667 München Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.962.719 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH