Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Wir sind ein junges Unternehmen, in dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam arbeiten. Wir wollen zeigen, dass man Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt integrieren und gleichzeitig erfolgreich wirtschaften kann. Seit September '15 entwerfen und nähen wir in Esslingen Bekleidung aus zertifizierter Bio-Baumwolle. Mit unserem „wasni-Baukasten“ können unsere Kunden ihren Pulli selbst gestalten. Pulli Nr. 2.500 ging im März über unsere Ladentheke – jetzt wollen wir mehr.
Esslingen am Neckar
21.592 €
25.000 € Fundingschwelle
76
Fans
127
Unterstützer
9 Tage
 WASNI: WENN ANDERS SEIN NORMAL IST.

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.03.17 00:06 Uhr - 10.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis August 2017
Fundingschwelle 25.000 €
Fundingziel 75.000 €
Stadt Esslingen am Neckar
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Seit September 2015 gestalten und nähen wir fair produzierte Sweater, Pullis, Hoodies und Jacken in unserer inklusiven Manufaktur in Esslingen. In diesen 1½ Jahren haben wir unsere Geschäftsidee weiterentwickelt und gemeinsam mit unseren Kunden in Esslingen und Umgebung optimiert.

Unser Ziel ist, dass wasni bis Ende 2018 doppelt so viele Beschäftigte hat wie heute. Dabei zielen wir auf Menschen, die am Arbeitsmarkt Probleme haben, weil Sie z.B. in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung unterfordert wären, in „klassischen“ Unternehmen aber keine Chance erhalten.

Um das zu erreichen, soll wasni in ganz Deutschland durchstarten. Dafür müssen wir weiter investieren...

  • in einen richtig guten Online-Shop inklusive Online-Konfigurator, mit dem wir alle Möglichkeiten des wasni-Baukastens darstellen können und du dein Wunschmodell ganz einfach am Bildschirm flexibel gestalten kannst und das Ergebnis direkt siehst.
  • in weitere Stoffe/Stofffarben (unsere Bio-Baumwolle wird in der Türkei angebaut und in Portugal zu Stoffen weiterverarbeitet, GOTS-zertifiziert), damit wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist.
  • in unsere wasni-Manufaktur, damit wir unseren Zuschnitt- und Nähbereich für weitere Arbeitsplätze ausbauen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir verbinden unsere sozialen Ziele mit unserem ökologischen Anspruch: wasni steht für eine nachhaltige Herstellung von Bekleidung. Wir verwenden zertifizierte Bio-Baumwolle und produzieren lokal in Esslingen (bei Stuttgart). Neben dem Stoff kaufen wir noch Reißverschlüsse, Kordeln und Garn ein - auch diese Zutaten werden in Deutschland hergestellt.

Zielgruppe für unseren wasni-Baukasten:

  • Menschen, die sich gerne individuell kleiden.
  • Menschen, denen Nachhaltigkeit wichtig ist.
  • Menschen, die glauben, dass gelebte Inklusion den Alltag bereichert.
  • Menschen, die gerne kreativ gestalten.
  • Menschen, die wissen wollen, wo und wie ihre Kleidung hergestellt wird.
  • Menschen, deren Körpermaße nicht der „Norm“ entsprechen.
  • ...

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil du findest, dass wasni eine richtig runde Sache ist - und mit deiner Unterstützung noch erfolgreicher werden soll!

Neben den Dankeschöns „freier Betrag" (=Spende) und „wasni-Tasche“ kannst du uns mit 2 Varianten an Bestellungen unterstützen:

  • Zum einen gibt es unsere „Sondermodelle“ für die Crowdfunding-Kampagne, die du sofort bestellen kannst. Diese werden schnellstens nach Abschluss der Kampagne gefertigt und geliefert.
  • Die „Gutschein-Modelle“ kannst du nach dem Start unseres neuen Shops mit dem Online-Konfigurator einfach selbst nach deinen Wünschen gestalten. Der Konfigurator wurde von uns bereits gemeinsam mit erfahrenen Softwareentwicklern konzeptionell vorbereitet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Erreichen wir die Crowdfunding-Schwelle von 25.000€* können wir den Online-Shop samt Konfigurator realisieren.

Wenn wir unser großes Crowdfunding-Ziel von 75.000€* erreichen, lassen sich all unsere Erweiterungspläne (neue Stoffe & Erweiterung unserer Manufaktur) in die Tat umsetzen!

Für alle Summen zwischen 25.000€* und 75.000€* gilt: wir werden so viel wie möglich von unseren Vorhaben umsetzen.

Unseren detaillierten Finanzierungsplan kannst du unter www.wasni.de/wir-wollen-mehr einsehen.

(* wir kalkulieren, dass wir 40% der erreichten Crowdfunding-Summe direkt investieren können - den restlichen Betrag benötigen wir als Herstellungskosten für die Dankeschöns.)

Übrigens: Falls wir die Crowdfunding-Schwelle von 25.000 €* nicht erreichen sollten, wird keines der Dankeschöns fällig und du bekommst dein Geld zurück.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Unternehmen wurde 2015 als gGmbH gegründet, es handelt sich um ein reines Privatunternehmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Inklusionsunternehmen, steht hinter wasni kein karitativer Träger. Das kleine „g“ steht vor GmbH für gemeinnützig und bedeutet u.a., dass erzielte Unternehmensgewinne wieder ins Unternehmen investiert werden müssen.

Das wasni-Team:

  • Daniel (41): ....hatte keine Lust mehr auf seinen Job als Betriebswirt in der Industrie. Er hat wasni gegründet und ist der alleinige Gesellschafter von wasni.
  • Nadine (23): ...suchte nach der Ausbildung zur Modedesignerin und Maßschneiderin eine Stelle, in der sie sich richtig austoben kann. Gefunden!
  • Yaprak (26): ...wie Nadine wasni-Mitarbeiterin der ersten Stunde und als ausgebildete Modeteilnäherin am Liebsten an der Overlock-Maschine.
  • Rebecca, (18): ...macht eine Ausbildung zur Modenäherin und dabei ihren praktischen Teil bei wasni - 3 Tage die Woche, an jeder Maschine.
  • Rosi, (54): ...ist im letzten Winter zu uns gestoßen. Spezialgebiet: Reißverschlüsse in Stehkrägen einnähen (zur Freude der Anderen)

Mehr zu wasni findet ihr auch hier: www.wasni.de

Neben dem wasni-Team gab und gibt es eine Vielzahl freiwilliger Helfer und Unterstützer, den wir gar nicht genug danken können – es an dieser Stelle dennoch wieder tun!!! :-)

Impressum
KOWAS gGmbH
Daniel Kowalewski
Küferstraße 52
73728 Esslingen Deutschland

Geschäftsführer: Daniel Kowalewski
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 752748
Stammkapital: 25.000 €

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE299762224
Inhaltlich Verantwortlicher: Daniel Kowalewski (Adresse s.o.

Partner

Unser Partner für den Stoffeinkauf: Lebenskleidung ist eine nach GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifizierte Textilagentur, die sich auf Bio-Baumwollstoffe spezialisiert hat.

Der Heldenmarkt ist Deutschlands führender Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum. Im Herbst 2016 wurden wir auf dem Stuttgarter Heldenmarkt als Gewinner des Start-Up-Contests ausgezeichnet.

Zum Kommunalverband für Jugend und Soziales gehören u.a. der Integrationsfachdienst. Dieser berät uns zu allen Fragen von Neueinstellung und Beschäftigung behinderter und schwerbehinderter Menschen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.576.227 € von der Crowd finanziert
4.680 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH