<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Die Sportart SUP ist eine neue trendige Sportart die sich gerade entwickelt. Auf den so genannten Einer-SUPs gehört ein guter Gleichgewichtssinn dazu, um nicht die Balance zu verlieren. Für Menschen im Rollstuhl oder mit anderen Beeinträchtigungen ist das kaum möglich. Neu an unserem Projekt ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung sich gemeinsam auf einem großen SUP fortbewegen können und hierbei gemeinsam einen Sport ausüben. Die rollstuhltauglichen SUPs sind derzeit weltweit einzigartig.
12.064 €
20.000 € 2. Fundingziel
52
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.11.19 12:29 Uhr - 16.01.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020 & so lange wie möglich
Fundingziel erreicht 12.000 €

Die erste Summe benötigen wir, um unser Projekt wie geplant bis Mai 2021 laufen zu lassen und möglichst vielen Menschen ein tolles Erlebnis zu ermöglichen.

2. Fundingziel 20.000 €

Die zweite Summe hilft uns, unser Projekt noch weitere Jahre zu verlängern.

Kategorie Social Business
Ort Lüneburg
Website & Social Media
Impressum
SOV Lüneburg e.V.
Ela Gilleßen
Lüner Weg, 41
21337 Lüneburg Deutschland

Kooperationen

Die Aktion Mensch fördert einen großen Teil unseres Projekts "Integration von Menschen mit Behinderung im Wassersport" seit Mai 2018.

Die Kunden der Sparkasse Lüneburg haben uns ihre Stimme gegeben. "Das tut Gut" unterstützt uns beim Ausbau unserer Inklusionssparte.

Unser Partner Nature-Guides unterstützt unser Projekt mit Know How und Entwicklungen des Rollstuhl SUP, Zurr- und Sicherheitssysteme für die Rollstuhlfahrer und Spezialanfertigungen für die individuellen Anforderungen.

Weitere Projekte entdecken

Finding Tengelmann
Film / Video
DE
Finding Tengelmann
April 2018: Karl-Erivan Haub, Geschäftsführer der Gruppe Tengelmann, begibt sich auf eine Skitour und verschwindet spurlos. Wir wollen ihn finden!
2.913 € (97%) 35 Tage