Crowdfunding beendet
"was wäre, wenn..." – hunderte analoge Fotos von sehr unterschiedlichen Menschen. 200 Seiten voll mit Aufrichtigkeit und einem besonderen Experiment.
5.944 €
Fundingsumme
74
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."