Auf einer Theaterbühne wird Georg Büchners „Woyzeck“ geprobt. Währenddessen kommt es zum Eifersuchtsstreit zwischen den Schauspielern. Schließlich wird die Handlung des Stücks zum Drama für die Protagonisten. Fiktion und Realität nähern sich an und werden schließlich untrennbar vereint.
3.040 €
Fundingsumme
41
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 was der Mond rot aufgeht
 was der Mond rot aufgeht
 was der Mond rot aufgeht
 was der Mond rot aufgeht
 was der Mond rot aufgeht

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.04.18 14:23 Uhr - 20.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.03. - 30.08.2018
Startlevel 3.000 €

Fertigstellung der Dreharbeiten!
Deckung der Unkosten für Technik, Miete, Catering,

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
was der mond rot aufgeht
Benjamin Buxbaum
Oderstr. 26
10247 Berlin Deutschland

Filmprojekt

Weitere Projekte entdecken

Yenidze - Theater in der Kuppel
Kunst
DE

Yenidze - Theater in der Kuppel

East meets West | Tradition trifft Innovation | Ein Wahrzeichen der Stadt Dresden wird belebt
Wir ermöglichen einzigartige Erlebnisse für den guten Zweck
Social Business
DE

Wir ermöglichen einzigartige Erlebnisse für den guten Zweck

Unterstütze ein soziales oder ökologisches Projekt deiner Wahl, indem du an Verlosungen von außergewöhnlichen Erlebnissen teilnimmst.
GARTENBAUKINO FOREVER!
Kunst
AT

GARTENBAUKINO FOREVER!

Unterstützt uns bei der neuen Kinobestuhlung für das Kino von Welt!