<% user.display_name %>
Der neue Osteroder Weihnachtsmarkt
Jedes Jahr im November beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres. Klirrende Kälte, festliche Klänge und der Duft von weihnachtlichem Gebäck und Glühwein machen Lust auf einen Weihnachtsmarktbummel mit Familie, Freunden und Kollegen. Und wenn Ambiente und Programm stimmen, wird der Aufenthalt zu einem echten vorweihnachtlichen Highlight. Dieses möchten wir mit Eurer/Ihrer Hilfe auch für den traditionellen Osteroder Weihnachtsmarkt wieder zur Freude aller schaffen.
1.534 €
1.500 € Fundingziel
31
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Der neue Osteroder Weihnachtsmarkt

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.09.14 09:44 Uhr - 13.11.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.11.2014 - 29.11.2014
Fundingziel 1.500 €
Kategorie Event
Stadt Osterode am Harz
Worum geht es in dem Projekt?

Der Weihnachtsmarkt in Osterode am Harz hat eine lange Tradition. Leider war in den vergangenen Jahren ein deutlicher Besucherrückgang zu verzeichnen. Deshalb ist es Zeit, den Markt auf neue Beine zu stellen, einen neuen Anreiz zu schaffen und Gäste anzulocken. „Der Osteroder Weihnachtsmarkt muss wieder ein Grund sein, die Stadt im Winter zu besuchen. Sowohl für die eigenen Bürger, als auch für Touristen und Pendler, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Osterode haben,“ so Rolf Grönig, Vorsitzender des Verein für Tourismus und Marketing Osterode e.V. „Ein tolles Ambiente und attraktive Aktionen für Jung und Alt sollen anregen, um sich trotz kalter Temperaturen im Herzen der Stadt zu treffen.“
Um den Fachwerkcharme hervorzuheben und mehr Gemütlichkeit zu schaffen, wird der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auf den Martin-Lutter-Platz verlagert. Der beliebte Winterwald mit dem großen Christbaum am Brunnen auf dem Kornmarkt ist künftig der attraktive Eingang zum Markt. Darüber hinaus sorgt der Einsatz von renovierten Holzhütten und urigen Holzverkleidungen an den Buden für ein neues Weihnachtsambiente. An den Wochenenden sorgen von Freitagabend bis Sonntagabend Programmhighlights wie die Eröffnung durch den Antenne Christmastruck, das neue Auto-Wintercamp, die Aktion "Wünsch Dir was", die individuelle Wunschzettelberatung oder die "Gruppenlust" jeden Freitagabend mit DJ auf der Bühne für mehr Besucheranreize. Alle Aktionen an den vier Adventswochenenden stehen dramaturgisch unter einem Motto. So startet der Weihnachtsmarkt beispielsweise mit einem Sternlauf der Osteroder Laufgruppen, denn das Motto des ersten Wochenendes ist Wohlfühlen (Schönheit, Fitness, Wellness). Weiter geht es mit Handwerk, Hobby, Autos, gefolgt von dem tierischen Wochenende und den Abschluss bildet das Thema Musik und Licht. Diese Wochenend-Höhepunkte sollen Weihnachtsmarkt auch für Auswärtige schmackhaft machen. Eine weitere Besonderheit ist der lebendige Adventskalender bei dem die Osteroder Kaufleute Ihre Kunden Tag für Tag überraschen. Zudem wird es spezielle Angebote für Gruppen geben, aber auch für die Jüngsten gibt es neben dem Kinderkarussell und dem Besuch beim Weihnachtsmann weitere tolle Aktionen.
„Die Neuerungen werden einen Anreiz schaffen den Osteroder Weihnachtsmarkt zu besuchen, egal ob mit der Familie, mit Freunden oder Arbeitskollegen,“ ist Rolf Grönig überzeugt. „Doch um das geplante Programm und die Highlights umsetzen zu können, brauchen wir Eure/Ihre Unterstützung. Denn nur gemeinsam machen wir unseren Osteroder Weihnachtsmarkt wieder zu einem vorweihnachtlichen Glanzlicht.“

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel: Den traditionellen Osteroder Weihnachtsmarkt wieder zu einem Höhepunkt am Jahresende zu machen und damit auch die Attraktivität der Stadt in der Winterzeit zu stärken.
Zielgruppe: Osteroder Bürger, ehemalige Osteroder, Bürger umliegender Ortschaften, Pendler und Touristen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Möchtet Ihr/möchten Sie nicht auch wieder einen attraktiven toll gestalteten Weihnachtsmarkt direkt vor der Tür haben, der mit seinen Angeboten Einheimische, Pendler und Touristen anlockt? Ein beliebter Weihnachtsmarkt ist großartig für die Osteroder, steigert darüber hinaus die Attraktivität der Stadt, erhöht die Gästezahlen und stärkt somit die heimische Wirtschaft. Ein repräsentativer Weihnachtsmarkt ist somit ein echtes PLUS für die Stadt Osterode am Harz. Und es lohnt sich dieses Engagement zu unterstützen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld wie folgt eingesetzt:
Umbau der renovierungsbedürftigen Hütten 1.000,-- Euro
Musik von Bands aus der Region 500,-- Euro

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter der Planung und Umsetzung des neuen Osteroder Weihnachtsmarktes stehen der Verein für Tourismus und Marketing e.V., die Stadt Osterode am Harz sowie die Agentur ZAPALOTT, die mit der Orga des Weihnachtsmarktes betraut ist.
In Persona sind dieses:
Rolf Grönig, Verein für Tourismus und Marketing e.V. www.vtm-osterode.de
Franziska Aulich, Stadtmarketing der Stadt Osterode am Harz
Elke Roch und ihre Bande, ZAPALOTT | Feine Bande www.zapalott.de

Website & Social Media
Impressum
Elke Roch
Hauptstraße 45
37520 Osterode Deutschland

Elke Roch, Zapalott - Feine Bande

Kooperationen

VTM Osterode e.V.

Ende März 2014 ist durch Verschmelzung des Verkehrsvereins Osterode am Harz e. V. und der Werbegemeinschaft Osterode am Harz e. V. der neue “Verein für Tourismus und Marketing Osterode am Harz e. V.” entstanden. Zweck des Vereins ist die stärkere Profilierung von Osterode am Harz und seinen Ortsteil

Schoener-Weihnachtmarkt.de

Hier bekommt Ihr noch weitere Informationen zu unserem Weihnachtsmarkt mit neuem Rezept...äh...Konzept

Weitere Projekte entdecken