Crowdfunding beendet
Leo hat kurze Haare, baut gerne Hütten und ist auf jeden Fall kein typisches Mädchen. Als Leo auf dem Bauernhof der Oma die erste Periode bekommt, glaubt Leo von nun an eine Frau sein zu müssen und gerät in eine Identitätskrise.
14.315 €
Fundingsumme
95
Unterstütz­er:innen
13.08.2021

Festivalpremiere auf dem Vancouver Queer Film Festival

Tajo Hurrle
Tajo Hurrle1 min Lesezeit

Es gibt schon die nächste tolle Neuigkeit: noch bis zum 22.August läuft "Weil ich Leo bin" auf dem Vancouver Queer Film Festival (https://outonscreen.com/vqff/)!

Das Festival ist das größte LGBTQ+ Event in Western Canada und das zweitgrößte Festival der Stadt. Dieses Jahr findet das Festival online statt und die Filme können als Video on Demand in der Region British Columbia gestreamt werden. Zudem gibt es Workshops und Panels, an denen mensch über Zoom teilnehmen kann.

Teilen
Weil ich Leo bin
www.startnext.com