*naturverpacktes WestendPUR* Plastikfrei - Unverpackt - Regional. Das Westend in München braucht einen eigenen Unverpacktladen - den wollen wir verwirklichen! Jedes Stadtviertel hat seinen eigenen Unverpacktladen verdient und hier sind wir, für euch. Ihr bekommt lose Lebensmittel sowie alles für Bad und Haushalt - unverpackt, plastikfrei und möglichst regional. Wir arbeiten als erste Franchisepartner nach dem Konzept von *naturverpacktes MutternaturLaden* München und bedienen euch persönlich.
20.678 €
Fundingsumme
191
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 naturverpacktes WestendPUR München
 naturverpacktes WestendPUR München
 naturverpacktes WestendPUR München
 naturverpacktes WestendPUR München
 naturverpacktes WestendPUR München

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.06.20 12:33 Uhr - 06.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli/August 2020
Startlevel 15.000 €

Diesen Betrag benötigen wir für Behälter, Warenersteinkauf, Kassensystem und Markise.

Kategorie Umwelt
Stadt München

Projektupdates

29.06.20

Neues Dankeschön: feste Shampoo Kugel von Waschkram in verschiedenen Duftnoten!

Website & Social Media
Impressum
naturverpacktes WestendPUR
Stefan und Juliane Breitschopf
Heimeranstr. 51A
80339 München Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Der wohl frischeste und nachhaltigste Haferdrink der Welt!
Food
DE

Der wohl frischeste und nachhaltigste Haferdrink der Welt!

Bio Super Hafer ist dein neues Haferdrinkpulver, mit dem du dir im Handumdrehen einen frischen Haferdrink herstellen kannst.
Buck Roger & The Sidetrackers - Say What
Musik
DE

Buck Roger & The Sidetrackers - Say What

Buck Roger & The Sidetrackers möchten ihr neues Album Say What veröffentlichen. Sie brauchen eure Unterstützung für Pressung, Artwork und Promotion
Lucha Amada 3 - A Luta Continua Benefit Sampler
Musik
DE

Lucha Amada 3 - A Luta Continua Benefit Sampler

Unterstützt uns bei der Finanzierung unserer neuen Soli-Compilation zugunsten der Zapatistas und Jinwar, einem feministischen Projekt in Rojava