Crowdfunding beendet
Seit dem Frühjahr 2021 geht das Lied "Danser Encore" von HK (Kaddour Hadadi) als Freiheitshymne um die ganze Welt, um gegen die noch nie dagewesenen massiven Einschränkungen zu protestieren. Unzählige Flashmobs verbreiteten es und konnten so dem Lebensgefühl aller freiheitsliebenden Menschen Ausdruck verleihen. "Wieder Tanzen!" ist unsere deutsche Übersetzung. Wir haben eine professionelle Studioaufnahme produziert und wollen mit Eurer Hilfe dazu ein kritisches Video drehen.
7.380 €
Fundingsumme
65
Unterstütz­er:innen
Alisha Umrath
Alisha Umrath Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Wieder Tanzen! Musikvideo
 Wieder Tanzen! Musikvideo
 Wieder Tanzen! Musikvideo
 Wieder Tanzen! Musikvideo
 Wieder Tanzen! Musikvideo

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.09.21 21:02 Uhr - 23.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September/Oktober 2021
Startlevel 6.000 €

Dieses Geld fließt komplett in die Produktion des Musikvideos "Wieder Tanzen!"

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind eine Gruppe aus professionellen Musikern und Künstlern, die sich über die Danser-Encore-Bewegung (Flashmobs) in Berlin kennengelernt haben. Im Sommer 2021 haben wir eine Studioaufnahme mit unserer eigenen Übersetzung von "Danser Encore" produziert: "Wieder Tanzen!" Die Aufnahmen wurden von uns selbst gemixt und gemastert. Recording und Mixing/Mastering haben wir komplett ehrenamtlich gemacht.
Nun wollen wir dieser Musik ein Gesicht verleihen - in Form eines "maßnahmenkritischen" Musikvideos, dass bei den bekannten Streaming-Plattformen international verfügbar sein wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen das Niveau der Musikaufnahme auch beim Video halten und haben uns deshalb dazu entschlossen, professionelle Kamera- und Post-Production-Künstler zu engagieren. Das kostet Geld, und darum bitten wir alle Menschen um Unterstützung, die "Danser Encore" genauso lieben wie wir. Wir wollen ein Zeichen setzen für Toleranz, Lebensfreude, Selbstbestimmung und Freiheit. Helft uns dabei! Denn es ist Zeit.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kunst und Kultur sind Atem und Herz einer Gesellschaft. Kunst und Kultur wurden seit März 2020 aufs Abstellgleis gestellt, entwertet, misshandelt und von Politikern im Stich gelassen. Dagegen stehen wir auf - mit diesem Projekt, mit einem starken Impuls von Selbstbefreiung und Lebensfreude. Hilf uns, diesen Impuls allen Menschen zu schenken!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Spendengeldern finanzieren wir die Produktion des Musikvideos. Dazu gehören ein professionelles Kamerateam samt Ausrüstung, Beleuchtung, Technik, Requisiten, Kostüme, Make-up sowie die gesamte Postproduktion (Editing, Montage, Farbmanagement, Animation und Schnitt). Außerdem Konzeptherstellung, Fahrtkosten, Catering, Materialaufwand und die vielen kleinen Ausgaben, die bei so einer Produktion anfallen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind neun Künstler mit verschiedener Herkunft in Berlin. Wir sind Musiker, Schauspieler, Produzenten. Wir haben unser ganzes Herzblut in dieses Projekt gesteckt und tun dies mit Freude und Überzeugung - denn wir wollen zusammen mit allen Gleichgesinnten einstehen für die Freiheit von Kunst, Gesellschaft und Meinungsäußerung. Dieses Lied ist für uns ein Symbol für die grenzüberschreitende Verbindung aller Menschen und Kulturen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Wieder Tanzen! Musikvideo
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren