Crowdfunding beendet
Re-Naturierung eines erschöpften Ackers – und Aufbau einer nachhaltigen Nutzung in Permakultur als Lehrprojekt
15.816 €
Fundingsumme
108
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
27.04.2021

Es ist vollbracht ! Deine Spende wird nächste Woche abgebucht

Evelin Rosenfeld
Evelin Rosenfeld3 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer !
Es ist vollbracht !
Wir sind zutiefst berührt davon, daß so viele Menschen das Brunnenprojekt persönlich und konkret gefördert haben. Der ursprünglich angestrebte Betrag von 24.000 € ist über Startnext nicht ganz zusammen gekommen –doch dank großartiger Netzwerkarbeit kommen wir zusätzlich in den Genuß eines ordentlichen Zuschusses. Das ist auch nötig, da sich bei fortschreitender Planung gezeigt hat, daß viel mehr Geld zur Renaturierung dieses großen Feldes nötig ist, als ursprünglich gedacht.
Da es ein Herzensprojekt ist und einige Menschen sich auch bereit gezeigt haben, nicht nur Geld sondern auch ihrer Hände Arbeit einzubringen, ist für mich (Evelin) klar, daß ich für das, was es noch braucht, aufkommen werde.

>> Ich werde am 30. April die Auszahlung der Spenden anfordern <<
Vielleicht habt Ihr Euch schon gewundert, daß Eure Spende noch nicht von Eurem Konto abgebucht wurde. Das wird von Startnext Anfang Mai gesammelt geschehen.

>> Das Projekt hat seinen Startschuß mit der Brunnenbohrung im Mai. Sei dabei ! <<
Ich würde mich unglaublich freuen, wenn Ihr alle bei diesem denkwürdigen Ereignis dabei seid und wir die Wassererschließung auch ein bißchen feiern. Sobald der exakte Bohrtermin vorliegt, teile ich ihn nochmals mit – und dann laß mich bitte wissen, ob Du an diesem Tag auf Aditi sein wirst.

Und dann geht es wie geplant weiter:
Ziel ist, den ausgelaugten Acker zurück in seine natürliche Vielfalt und Kraft zu führen.
Fundingziel 1: 10.000 € für die Brunnenbohrung und Brunnenanlage
Fundingziel 2: +5.000 € für eine Tiefbrunnenpumpe mit Solargenerator und allen Anschlüssen
> Nachdem die Brunnenbohrung erfolgreich war, kann die benötigte Pumpe bestimmt und installiert werden. Allerdings stellte sich heraus, dass ein Solarbetrieb an diesem Standort nicht möglich und sinnvoll ist. So muß ein 350 Meter langes Erdkabel gelegt werden. Das allein kostet 16.000€. Zum Glück haben wir den Zuschuss !
Fundingziel 3: +6.000 € für das Bewässerungssystem (Rohre und Tröpfchenschläuche) und Wasserentnahmestellen
> Nachdem im August die mechanische Bodenbearbeitung erfolgt ist, können wir das Bewässerungssystem verlegen. Hier bräuchten wir noch Hände !! Im Oktober erfolgen die Randbepflanzung mit mehr als 300 Obstbäumen, die Anlage von 2 großen Benjeshecken sowie die Anlage einer Wechselfeuchtmulde am Fuße der künftigen Streuobstfläche.
Fundingziel 4: +7.000 € für die Jurte mit Plattform - und wenn wir Glück haben: Mit Zeltofen
> Hier warten wir noch auf Bewilligung eines weiteren Förderantrags. Bevor die Jurte aufgestellt wird und Ihr Eure >> Dankeschön-Übernachtung << dort erleben dürft, werden wir im Frühjahr drei Lehrgärten für die Permakultur anlegen und bepflanzen. Auch hier sind Eure Hände willkommen.
Es gibt also noch viel zu tun.
Und es sieht so aus, als ob Unterstützung aus allen Richtungen für eine rasche Umsetzung sorgt.

>> Zur Einlösung der von Euch gebuchten Dankeschöns <<
>> Kräuterführung <<
Meine Idee ist, diese Kräuterführung zur Sonnenwende am 21. Juni anzubieten. Wer zu diesem Termin nicht kommen kann, möge sich bitte direkt mit mir in Verbindung setzen – dann finden wir einen anderen Termin.
>> Übernachtung in der Jurte <<
Bitte setze Dich zur individuellen Terminabstimmung hierzu mit mir direkt in Verbindung info<at>wild-natural-spirit.org

Tausend Dank Euch allen – ich hoffe, wie sehen uns zur Brunnenbohrung !

Herzlich und bis bald , Evelin
Julia, Fabian, Kalle

16.02.2021

DANKE

Evelin Rosenfeld
Evelin Rosenfeld1 min Lesezeit
Impressum
Wild Natural Spirit
Evelin Rosenfeld
Streufdorfer Str 5
96476 Bad Rodach Deutschland