Durch die Massenschließung sämtlicher Cafés aufgrund der Corona-Pandemie fürchten viele Betreiber und Angestellte um ihre Existenz! Damit die Leipziger Cafészene erhalten bleibt, brauchen wir Eure Unterstützung. DANKE SAGEN: FRANZ MORISH, DANKBAR, ESPRESSO ZACK ZACK, CAFÉ K&K, MONO LOCO, ANALOG CAFÉ/BAR, OBENAUF, CAFÉ OINK, CAFÉ KUNE, CAFÉ TRAGO, SHREDDEREI, SÜßWÄRTS, BIGOTI, ROOTS PFLANZENCAFE, MEIN LIEBES FROLLEIN, 7 SHOTS COFFEE, KULTURAPOTHEKE, CAFÉ BUBU, COFFEECLOUD, ROTORBOOKS
49.507 €
95.000 € Fundingziel 2
1.968
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 #wirgemeinsam retten die Leipziger Cafészene
 #wirgemeinsam retten die Leipziger Cafészene
 #wirgemeinsam retten die Leipziger Cafészene
 #wirgemeinsam retten die Leipziger Cafészene
 #wirgemeinsam retten die Leipziger Cafészene

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.03.20 14:19 Uhr - 26.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.03.2020 - 26.04.2020
Fundingziel 95.000 €

#wirgemeinsam Euro für Euro zum Erhalt der Leipziger Cafészene.

Durchschnittlich hat jedes Café +/- 5000€ monatliche Fixkosten, die wir damit abfedern wollen.

Kategorie Food
Stadt Leipzig

Projektupdates

26.03.20

Ein herzliches Hallo an alle Unterstützer. Wir möchten Euch ein kleines Update geben bzgl. der teilnehmenden Cafés, die bei dieser Initiative dabei sind.
Durch die zeitliche Komponente konnte das ein oder andere Café gar nicht so schnell reagieren. Das holen wir jetzt hier nach.

Zunächst einmal sei zu erwähnen, dass die Cafés ROTORBOOKS und ANALOG CAFÉ/BAR nicht mehr dabei sind.

Neu an Bord sind: CAFÉ LIESE, OCKA CAFÉ, PASTEL CAFÉBAR, CAFÉ PENDO, S1 VINYL & KAFFEE, UPTOWN COFFEE BAR und VARY

Website & Social Media
Impressum
Tom Geißler
Rette das CABARET FLEDERMAUS!
Event
AT
Rette das CABARET FLEDERMAUS!
Da es schon in naher Zukunft für immer vorbei sein könnte, bitten wir um eure Hilfe, um die aktuelle Krise zu überstehen!
30.563 € 21 Tage