Crowdfunding beendet
Das "Im Wizemann" ist eine Kultur- und Konzertlocation in Stuttgart mit über 300 Veranstaltungen und rund 150.000 Besuchern im Jahr. Neben Konzerten und Events gibt es noch unser Restaurant den "Happen", der das Wizemann Areal mit Mittagessen versorgt. Durch die Corona-Krise musste der Betrieb vollständig eingestellt werden, die laufenden Kosten bleiben. Da wir eine nichtgeförderte Spielstätte sind, reichen die Soforthilfe und KUG bei Weitem nicht aus, um das "Im Wizemann" zu retten
21.077 €
Fundingsumme
396
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.04.20 10:58 Uhr - 17.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2021
Kategorie Musik
Stadt Stuttgart

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das “Im Wizemann” hat sich binnen weniger Jahre einen festen Platz in der Stuttgarter Kulturlandschaft erarbeitet und das ohne Gelder der öffentlichen Hand. Jetzt benötigen wir jede Hilfe, um auch nach der Corona-Krise weiter bestehen zu können, denn die laufenden Kosten müssen bezahlt werden. Helft dem "Im Wizemann" durch die Corona-Krise, damit danach auch wieder Konzerte, Lesungen, Designmessen und vieles mehr, das die Stuttgarter Kulturlandschaft ausmacht, stattfinden können!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das “Im Wizemann” muss seine laufenden Kosten decken und die Zeit bis nach der Krise überstehen. Mit dieser Kampagne erhoffen wir uns, dass Stuttgarts Konzertgänger und Kulturliebhaber, aber auch die vielen treuen Happen-Besucher uns mit ihrer Spende unterstützen. Völlig gleich, wie hoch diese auch ausfällt. Im Moment ist jeder Cent mehr als willkommen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das “Im Wizemann” hat sich innerhalb von nicht einmal fünf Jahren einen festen und respektablen Platz in der Stuttgarter Kultur- und Konzertlandschaft erspielt. Allein im vergangenen Jahr kamen gut 150.000 Besucher in das Wizemann zu über 300 Veranstaltungen (davon 200 Konzerte, mehr als 50 Industrie- und sonstige Veranstaltungen, Publikumsmessen und Gottesdienste). Helft mit, diese einzigartige Spielstätte am Leben zu erhalten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld, das aus den Spenden hervorgeht, wird dazu dienen, die Kosten zu decken.
10 % der Spenden geben wir an Viva Con Agua, die bei laufendem Betrieb regelmäßig bei uns im Haus sind, und die natürlich auch mit massiven Einbußen zu kämpfen haben, da sie ihre Kampagnen auf Konzerten und Festivals nicht mehr durchführen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die STR Kultur- und Betriebs GmbH mit ihren 18 Festangestellten und 55 Aushilfen

Unterstützen

Teilen
"Im Wizemann" retten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren